Direkt zum Inhalt

Fertiggerichte - Klarheit des Angebots

12.07.2002

Fertiggerichte suchen die räumliche und emotionale Nähe zueinander und kommen erst dann voll zur Wirkung, wenn sie sich dem Verbraucher als klar erkennbare Warengruppe mit einem klar erkennbaren Produktnutzen präsentieren.

Je nachdem, ob eine Fertiggericht als klasischer Impulsartikel oder eher als Plankaufartikel einzustufen ist, sind Zweitplazierungen zwingend angebracht. Speziell bei Neueinführungen heißt es, durch POS-Werbung für die notwendige Aufmerksamkeit zu sorgen. Dort wo es Sinn macht (z. B. Saucen etc.) setzen umsatzstarke Supermärkte nicht umsonst regelmäßig und gezielt auf Verbundplazierung.
Der Kunde will Bequemlichkeit und Schnelligkeit nicht nur zu Hause, sondern bereits im Geschäft erleben. Die präzise Preisauszeichnung gewinnt unter diesem Blickwinkel zusätzlich an Gewicht. Ausverkauftsituationen, also das Fehlen gelisteter und womöglich stark beworbener Artikel, müssen zu Recht als Umsatzkiller bezeichnet werden.

Abgesehen von den damit verbundenen finanziellen Verlusten verärgern hohe Out-of-Stock-Raten über kurz oder lang selbst die treuesten Stammkunden jedes Lebensmittelgeschäfts.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
14.08.2018

Wie sie entsteht und manipuliert wird

„Die öffentliche Meinung“, eines der wichtigsten Werke des amerikanischen Journalisten, Schriftstellers und Medienkritikers ...

Markenartikel
14.08.2018

Was wäre Weihnachten ohne Kekse und Keksdosen? Bahlsen bringt daher traditionell jedes Jahr eine spezielle Weihnachtskeksdose heraus - diese Jahr im nostalgischen Vintage-Look.

Bahlsen ist nicht nur für seinen goldenen Keks beim Stammhaus in Hannover bekannt, sondern auch für sein goldenes Händchen bei den Produkten
Industrie
13.08.2018

Die traditionelle Bahlsen-Weihnachtsdose wird wie gewohnt ab September Handel wie Kunden auf die Weihnachtszeit und damit auf die stärkste Keks-Zeit einstimmen. Aber auch im Rest vom Jahr läuft es ...

MPreis fördert das Retail Lab
Handel
13.08.2018

MPreis unterstützt als Partner der Universität Innsbruck ein Praxisnahes Studium. Gemeinsam mit dem Retail Lab schafft profitieren sowohl Studierende als auch der Händler selbst von der ...

Markenartikel
13.08.2018

Regional, pur und biologisch – das sind die Maßstäbe, denen sich die Nørderd-Produzenten seit mittlerweile 10 Jahren verschrieben haben.

Werbung