Direkt zum Inhalt

Fressnapf

24.08.2011

Ab 1. Januar 2012 ist Alfred Glander (49) neuer Geschäftsführer bei Fressnapf für die Bereiche Internationaler Einkauf, Eigenmarken, Category Management und E-Commerce.

Ab Januar 2012 gehört Alfred Glander zur Geschäftsführung von Fressnapf

Alfred Glander war zuletzt in der Geschäftsleitung des Lebensmittel-Discounters Penny verantwortlich für den Einkauf und das Category Management und verfügt über langjährige Erfahrung im Handel. Unter anderem hatte er auch Führungspositionen bei Tengelmann und Edeka inne. „Wir freuen uns, dass wir mit Alfred Glander einen der profiliertesten Category-Management- und Einkaufsprofis im deutschen Einzelhandel gewinnen konnten. Gemeinsam werden wir die Marke Fressnapf weiter voranbringen“, sagt Fressnapf-Inhaber Torsten Toeller.

Glander übernimmt die Position von Michael Brackmann, der seit 1996 in der Geschäftsführung von Fressnapf tätig war und das Unternehmen ganz entscheidend geprägt hat. Mit Brackmann, der seine Geschäftsführerposition auf eigenen Wunsch niederlegt, zieht sich ein ausgewiesener Experte der Zoofachhandelsbranche aus dem Tagesgeschäft zurück, er wird Fressnapf aber weiter als Berater zur Verfügung stehen.

Die Geschäftsleitung der Fressnapf-Gruppe wird sich ab dem 1. Januar 2012 wie folgt zusammensetzen: Torsten Toeller (Chief Executive Officer)Marc Lukies (Chief Regional Officer)Johannes Croé (Chief Regional Officer)Martin Luntscher (Chief Financial Officer)Alfred Glander (Chief Purchasing Officer)Stephan Tendam (Chief Operations Officer)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung