Direkt zum Inhalt
In der Kategorie "Tiernahrung" wurde Fressnapf Österreich zum Händler des Jahres 2016/2017 gekürt.

Fressnapf Österreich erneut Händler des Jahres

12.03.2018

Im Rahmen der größten Verbraucherumfrage Österreichs wurde der Marktführer bei Tierfutter und -zubehör in der Kategorie „Tiernahrung“ zum besten Händler gekürt.

Bei der österreichischen Verbraucherumfrage werden jährlich die beliebtesten Handelsketten und Webshops abgefragt. „Händler des Jahres“ ist die größte Verbraucherumfrage in Österreich und eine der größten Europas, bei der Kunden über Ihre Lieblingshändler abstimmen können. Voriges Jahr, von Mai bis Mitte Oktober 2017, gaben rund 6000 heimische Konsumenten ihre Stimme und damit knapp 15.000 Bewertungen ab. Im Lebensmittelhandel setzte sich bei den Diskontern Lidl Österreich durch, bei den Supermärkten schnitt Spar am besten ab. In der Kategorie „Tiernahrung“ wurde Fressnapf zum besten Händler Österreichs gekürt.

„Die Auszeichnung bestätigt, dass sich unsere Kunden auf die Sortimentsvielfalt und gute Qualität unserer Produkte verlassen. Das Wohl und die Gesundheit unserer tierischen Freunde liegt uns sehr am Herzen, daher bieten wir nur hochwertiges Futter aus Eigenmarken und von ausgewählten Herstellern an“, betont Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich. Neben den Bewertungskriterien Produktqualität und Sortiment schnitt Fressnapf vor allem in puncto Kundenfreundlichkeit und Atmosphäre in den Filialen besonders gut ab. Aigner sieht darin einen Ansporn zur Weiterentwicklung und Verbesserungen. Schon vor zwei Jahren konnte sich Fressnapf Österreich in der Kategorie „Zoo und Garten“ über den Titel „Händler des Jahres 2015 – 2016“ freuen. Fressnapf hat mittlerweile mehr als 100 Filialen österreichweit und über 1000 Märkte in ganz Europa

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
24.10.2018

Bis Ende 2019 will Lidl Österreich alle Eigenmarken-Textilartikel, die Viskose beinhalten, auf die umweltfreundlichere Lenzing Ecovero Viskose umstellen.

Thema
17.10.2018

Die EU plant die Richtlinie über unlautere Handelspraktiken (UTP) auf große agierende FMCG-Konzerne zu erweitern. Diese Änderungsanträge hätten alles andere als positive Folgen für den Handel.

Handel
15.10.2018

Lidl Österreich stellt als erster Händler komplett auf Fairtrade-Bananen um.

Madlberger
09.10.2018

Weil immer mehr Markenartikel-Multis über die drei deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und Schweiz eine gemeinsame Marketing- und Verkaufsorganisation stülpen, sehen sich heimische ...

Beim ersten Stakeholder Dialog suchte Lidl Österreich gemeinsam mit den Teilnehmern nach neuen Wegen und Möglichkeiten, ein noch nachhaltigeres Sortiment der Zukunft zu entwickeln.
Handel
08.10.2018

Über 40 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen sind der Einladung zum ersten Stakeholder Dialog von Lidl Österreich am 27. September gefolgt. Themenschwerpunkte waren die Zukunft des Essens und ...

Werbung