Direkt zum Inhalt
Birgit Fritz (39) wird Leiterin des Refreshment-Bereichs bei Unilever Austria

Führungsteam-Wechsel bei Unilever Austria

05.09.2018

Birgit Fritz übernimmt bei Unilever Austria den Bereich Refreshment von Gunnar Widhalm der seinerseits neuer strategischer Leiter für den Bereich Foods wird.

Gunnar Wildhalm (38) folgt auf Philip Siegel als Strategischer Leiter für den Bereich Foods

Es gibt Bewegung in der Führungsebene von Unilever. So übernimmt Birgit Fritz ab sofort die Strategische Leitung des Bereichs Refreshment des Nahrungsmittelriesen. Damit fallen ab sofort alle Unilever-Eiscreme-Marken (Eskimo, Ben & Jerry´s, Magnum, Cremissimo, GROM etc.) sowie das Heißtee-Geschäft in Österreich in den Aufgabenbereich der ehemaligen Betriebswirtschaftsstudentin. Reichlich Erfahrung hat sie während ihrer 15-jährigen Konzernzugehörigkeit bereits als Magnum-Brand Managerin oder Category & Customer Managerin für den Bereich Ice Cream gesammelt. Die letzten fünf Jahre war die 39-Jährige Mitglied des Sales-Teams, wo sie als Key Account Managerin für das Eiscreme-Geschäft einen breiten Kundenkreis (Rewe, Markant, Hofer, Lidl) betreute und in Folge für Rewe Foods sowie als nationale Vertriebsleiterin für die Markant Gruppe verantwortlich war.

Der frühere Refreshment-Leiter Gunnar Widhalm (38) wechselt innerhalb Unilever Austria auf die Position des Strategischen Leiters für den Bereich Foods und übernimmt damit die Führung aller Foods-Marken des Lebensmittelkonzerns. In seiner langjährigen Tätigkeit für Unilever war der gebürtige Berliner in den verschiedensten Marketingfunktionen länderübergreifend (Deutschland, Österreich, Schweiz) für diverse Foods-Marken wie Knorr, Rama und Kuner tätig. Widhalm übernimmt das Foods-Geschäft von Philip Siegel (45), der jetzt für den Ausgliederungsprozess des Unilever-Margarine-Geschäfts an den neuen Eigentürmer KKR, zuständig ist.

Werbung

Weiterführende Themen

Große Jubel bei der Preisverleihung: Hofer ist Best Recruiter 2018 im Handel
Handel
26.11.2018

Bereits zum neunten Mal hat Best Recruiters die Personalsuche heimischer Unternehmen und Institutionen unter die Lupe genommen. Im Handelssektor holte sich Hofer wieder die Pole Position, im ...

(v. l.): Matthias Rassbach (Geschäftsleiter Lidl Österreich), Andreas Köttl (ÖGNI Präsident), Andrej Babic (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Claudia Messner-Kern (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Hansjörg Neuhold (Bereichsleiter Bau/Facility Management Lidl Österreich), Albrecht Kemmann (ÖGNI Auditor), Tobias Hutter (ÖGNI Auditor) und Peter Engert (Geschäftsführer ÖGNI)
Handel
22.11.2018

Insgesamt achtzehn Filialen des Diskonters haben mittlerweile das Gütesiegel „Gold“ von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft erhalten. Ziel von Lidl: Alle neuen ...

Hofer investiert 50.000 Euro in den gemeinsam mit dem Naturschutzbund gegründeten Wasserfonds.
Handel
12.11.2018

Durch das letzte Hofer-Gewinnspiel, rund um virtuelle Wassertropfen, konnten jetzt 50.000 Euro in Wasserfonds investiert werden. Zusätzlich startet der Diskonter einen Schulwettbewerb um Kindern ...

Handel
12.11.2018

Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des ...

Zum 01. Dezember 2018 übernimmt Horst Leitner als neuer CEO und uHG der Hofer KG die Position von Dr. Günther Helm.
Karriere
07.11.2018

Nach acht Jahren bei der Hofer KG löst Horst Leitner mit Anfang Dezember Günther Helm als CEO und uHG ab.

Werbung