Direkt zum Inhalt
Birgit Fritz (39) wird Leiterin des Refreshment-Bereichs bei Unilever Austria

Führungsteam-Wechsel bei Unilever Austria

05.09.2018

Birgit Fritz übernimmt bei Unilever Austria den Bereich Refreshment von Gunnar Widhalm der seinerseits neuer strategischer Leiter für den Bereich Foods wird.

Gunnar Wildhalm (38) folgt auf Philip Siegel als Strategischer Leiter für den Bereich Foods

Es gibt Bewegung in der Führungsebene von Unilever. So übernimmt Birgit Fritz ab sofort die Strategische Leitung des Bereichs Refreshment des Nahrungsmittelriesen. Damit fallen ab sofort alle Unilever-Eiscreme-Marken (Eskimo, Ben & Jerry´s, Magnum, Cremissimo, GROM etc.) sowie das Heißtee-Geschäft in Österreich in den Aufgabenbereich der ehemaligen Betriebswirtschaftsstudentin. Reichlich Erfahrung hat sie während ihrer 15-jährigen Konzernzugehörigkeit bereits als Magnum-Brand Managerin oder Category & Customer Managerin für den Bereich Ice Cream gesammelt. Die letzten fünf Jahre war die 39-Jährige Mitglied des Sales-Teams, wo sie als Key Account Managerin für das Eiscreme-Geschäft einen breiten Kundenkreis (Rewe, Markant, Hofer, Lidl) betreute und in Folge für Rewe Foods sowie als nationale Vertriebsleiterin für die Markant Gruppe verantwortlich war.

Der frühere Refreshment-Leiter Gunnar Widhalm (38) wechselt innerhalb Unilever Austria auf die Position des Strategischen Leiters für den Bereich Foods und übernimmt damit die Führung aller Foods-Marken des Lebensmittelkonzerns. In seiner langjährigen Tätigkeit für Unilever war der gebürtige Berliner in den verschiedensten Marketingfunktionen länderübergreifend (Deutschland, Österreich, Schweiz) für diverse Foods-Marken wie Knorr, Rama und Kuner tätig. Widhalm übernimmt das Foods-Geschäft von Philip Siegel (45), der jetzt für den Ausgliederungsprozess des Unilever-Margarine-Geschäfts an den neuen Eigentürmer KKR, zuständig ist.

Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.06.2019

Hofer setzt auf innovative Strategien zur Vermeidung von Verpackungsmüll: Im Burgenland wurde die erste Natural Branding-Anlage Österreichs in Betrieb genommen.

Handel
06.06.2019

Hofer wurde zum Sieger beim Eigenmarken-Test gekürt, zählt als Best Practice Beispiel für Work-Life-Balance, ist Nummer Eins in Sachen Kundenzufriedenheit und viertstärkste Marke Österreichs. ...

Handelsmarken
06.06.2019

Seit 5. Juni erweitert der Mobilfunkanbieter sein Angebot um den mobilen Breitband-Tarif „HoT data Unlimited“. Zusammen mit dem HoT WLAN-Router ermöglicht dieser kostengünstiges und grenzenloses ...

Die Hofer-Niederlassung in Trumau wurde um rund 35.000 m² vergrößert.
Handel
03.06.2019

Von Trumau aus werden 84 Filialen in Wien, Niederösterreich und Burgenland beliefert. Mit der Vergrößerung des Lagers, des Verwaltungsgebäudes sowie der Park- und Verkehrsflächen schafft Hofer ...

Das Team rund um Hauptgeschäftsführerin Sylvia Enzinger und CEO Christoph Schwaiger wird im laufenden Jahr um rund 60 neue Kollegen verstärkt.
Handel
22.05.2019

Der Bereich Global Sourcing (weltweiter Einkauf) soll in der Konzernzentrale um rund 60 neue Kollegen verstärkt werden.

Werbung