Direkt zum Inhalt
Dimitri van der Heyden

Geschäftsführerwechsel bei Danone Österreich und Slowenien

24.02.2015

Dimitri van der Heyden, zuletzt Verkaufsdirektor für den Milchfrischebereich Danone Österreich, wird mit 1. März Geschäftsführer für den Milchfrischebereich von Danone Österreich und Slowenien.

Mit 1. März übernimmt Dimitri van der Heyden die Geschäftsführung für den Milchfrischebereich bei Danone Österreich. In dieser Position folgt er auf Stephan van Kuik, der sich auf das Milchfrischegeschäft von Danone Schweiz konzentrieren will. Zuletzt war Heyden Verkaufsdirektor für den Milchfrischebereich von Danone Österreich.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Karim Chaouch folgt als neuer Geschäftsführer auf Dimitri Van der Heyden
Karriere
19.01.2017

Karim Chaouch (45), zuletzt Geschäftsführer für den Milchfrischebereich Danone Kaukasus, ist der neue Geschäftsführer für den Milchfrischebereich von Danone Österreich und Slowenien. Er folgt ...

Markenartikel
27.10.2016

Basierend auf einer umfassenden internationalen Marken- und Imagestudie wurde Activia einem globalen Relaunch unterzogen.

Für das OLG war die Verpackung von "Oikos Greek" irreführend.
Industrie
02.08.2016

Der Verein für Konsumentschutz (VKI) hat gegen Danone wegen der Aufmachung des Joghurts „Oikos Greek“ eine Unterlassungsklage eingebracht und war damit erfolgreich. In diesem Jahr gab es bereits ...

Markenartikel
20.07.2016

Neben den klassischen Sorten wie „Vanille“ oder „Erdbeer“ erfreuen sich bei der Danone Topfen Creme vor allem auch die exotischen Geschmacksvarianten großer Beliebtheit bei den Konsumenten.

Die Bio-Sojamarke Alpro von WhiteWave Foods wandert mit anderen unters Danone-Dach.
Industrie
08.07.2016

Das US-Unternehmen WhiteWave Foods stellt unter anderem Sojamilch und Biomilchprodukte her. Die Aktionäre von WhiteWave Foods müssen noch zustimmen.

Werbung