Direkt zum Inhalt

Geschäftsführungswechsel bei Spitz

20.07.2004

Dr. Hanns Per Kober, Geschäftsführer Verkauf & Marketing der Spitz GmbH, übergibt seine Agenden an Herrn Mag. Walter Schönthaler.

Unter der Leitung von Hanns Per Kober wurde die organisatorische Neuausrichtung des Unternehmens, die Ausweitung des internationalen Geschäftes und die Verstärkung des Marketings- und Vertriebes erfolgreich durchgeführt. Mit der Übergabe der Marketing- und Verkaufsagenden an Herrn Walter Schönthaler hat Herr Dr. Kober seine Aufgabe in der operativen Gesellschaft erfolgreich abgeschlossen.

Hanns Per Kober scheidet ab 1. September 2004 aus der Firma Spitz aus und wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Somit übernimmt Herr Mag. Walter Schönthaler zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der "Power Horse Energy Drinks GmbH" auch die Geschäftsführung der Spitz GmbH für die Unternehmensbereiche Verkauf & Marketing.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der jö Bonus Club hält das Wir-Gefühl hoch und sucht Nominierungen für gemeinnützige Vereinsprojekte.
Handel
11.08.2020

Bis 20. September können gemeinnützige Vereine Projekte einreichen und jeweils bis zu 20.000 Euro Unterstützung gewinnen.

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will: "Es gibt bereits zahlreiche Betriebsvereinbarungen zu diesem Thema. Außerdem liegt keine einheitliche Belastung der Handelsmitarbeiter vor, die eine weitere Gießkannenverpflichtung rechtfertigen würde."
Handel
11.08.2020

Die Gewerkschaft fordert eine kollektivvertraglich fixierte "Maskenpause" von 15 Minuten für die Mitarbeiter des Lebensmittelhandels. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will hat einleuchtende ...

Handel
11.08.2020

Auch in Zeiten von Corona bleibt dm seinem Dauerpreisversprechen treu: „Unsere Preise im zweiten Quartal 2020 liegen gerade einmal 0,14 Prozent höher als vor zwölf Monaten“, gab dm Geschäftsführer ...

Auch während des Lockdowns haben die Österreicher weiterhin brav Altglas getrennt.
Thema
11.08.2020

Abfallwirtschaft und Glasrecycling sind systemrelevant. Sie leisten unverzichtbare Dienste für Sauberkeit und Hygiene im öffentlichen Raum. 127.000 Tonnen Altglas wurden im 1. Halbjahr 2020 ...

Madlberger
11.08.2020

Winzer Krems profitiert von Corona-resistenten Lieferungen an umsatzstarke Einzelhandelskunden in Österreich und Deutschland. Schnitten-Ikone Manner lässt sich vom Umsatzeinbruch im Tourismus- ...

Werbung