Direkt zum Inhalt

Geschichte der Tiefkühlung

17.07.2002

Die Kälte als Konservierungsmethode spielte schon im Altertum eine große Rolle. Die Menschen bewahrten Lebensmittel in Kellern auf, bedeckten sie mit Eis und Schnee oder nützten die Kälte von Quellen. Schon lange hatte man die Erkenntnis gewonnen, daß durch Kühlen (oberhalb von 0° C) nur eine begrenzte Haltbarkeit von Lebensmitteln erzielt wird, diese aber durch Gefrieren wesentlich erhöht werden kann.

Die Kälte als Konservierungsmethode spielte schon im Altertum eine große Rolle. Die Menschen bewahrten Lebensmittel in Kellern auf, bedeckten sie mit Eis oder nützten die Kälte von Quellen.

Industriell konnte die Kälte aber erst nach der Erfindung der ersten Kälte-Kompressormaschine durch den Deutschen Carl von Linde im Jahre 1876 verwendet werden. Ab 1880 erfolgte der Bau von Kühlhäusern. Dies war eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung der Tiefkühlindustrie.
Der Amerikaner Clarence Birdseye erfand in den 20er Jahren die erste kontinuierlich arbeitende Bandgefrieranlage, auf der er auch Gemüse-Tiefkühlversuche mit Haushaltspackungen unternahm.

Der Durchbruch in der industriellen Tiefkühlung gelang jedoch erst einige Jahre später (1930) mit der Erfindung des Plattenfrosters – einem Schrank mit gekühlten Platten – und der Schaffung der Tiefkühlkette von der Fabrik bis zu den Gefriergeräten in den Geschäften.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
17.07.2018

Einen aufschlussreichen Befund über die Stagnation der Handelsmarken im österreichischen  LEH liefert die jüngst von der Action FOCUS Research Ges.m.b.H. vorgelegte Langzeitstudie über die  ...

Madlberger
11.07.2018

Gestützt auf Nielsen-Daten, vermittelt das PLMA Jahrbuch 2018, das der Handelszeitung vorliegt, einen topaktuellen und differenzierten Überblick über das spannende Umsatzmatch zwischen den ...

Buchtipp
10.07.2018

Unverblümt und direkt hilft Sarah Knight beim mentalen Entrümpeln, um sich erfolgreich von alten Gewohnheiten zu befreien. Ganz genau geht es um sinnvolle Ziele und das Überwinden ...

International
09.07.2018

Im Namen von rund 3.000 Gläubigern des kroatischen Nahrungsmittel- und Handelsriesen Agrokor wurde letzte Woche ein Gläubigervergleich bestätigt. RussischeSberbank und US-Fonds werden dabei die ...

Das neue Regionallager von denn´s in Inzersdorf erhöht die Effizienz und verringert den CO2-Fußabdruck
Handel
09.07.2018

Seit Anfang Juni betreibt die Bio-Supermarktkette ein eigenes Regionallager am Großmarkt Inzersdorf im Süden Wiens. Für die effiziente Belieferung der Märkte in Wien und Umgebung stehen außerdem ...

Werbung