Direkt zum Inhalt

Gesichtsmasken aus lokaler Produktion als Renner bei Bipa

20.04.2020

Mund- und Nasenschutz bei Bipa von lokalen Unternehmen stößt auf große Resonanz

Frauchen und ihr Hund im abgestimmten Look

Seit letztem Donnerstag haben österreichische Unternehmen die Möglichkeit, Bipa als Vertriebskanal für ihren selbstgenähten Mund- und Nasenschutz zu nutzen. Die Aktion „Bipa Local Heroes“ macht aus der Pflicht, Mund- und Nasenschutz zu tragen, ein nachhaltiges und individuelles Statement. Das neue Herzensprojekt von Bipa wurde schon in den ersten Tagen sehr gut aufgenommen und erfreut sich großer Beliebtheit – einerseits bei regionalen Unternehmen, die diesen Vertriebskanal sehr gerne nutzen – und andererseits bei Bipa KundInnen, die nachhaltigen und wiederverwendbaren Mund- und Nasenschutz aus Österreich befürworten.

„Wir sind überwältigt von den positiven Reaktionen, die wir auf unser neues Projekt ,Bipa Local Heroes‘ bekommen. Bisher gingen bereits über 170 Anmeldungen bei uns ein, und es werden im Minutentakt mehr“, erzählt Thomas Lichtblau, Sprecher der Geschäftsführung bei Bipa. „Wir haben bereits Lieferungen mit nachhaltigem Mund- und Nasenschutz unserer Local Heroes erhalten und rechnen noch diese Woche mit weiteren Anlieferungen in unseren Filialen. Es ist für uns eine Herzenssache, regionale Unternehmen zu unterstützen und in Zeiten wie diesen zusammenzuhalten.“

Aus Österreich für Österreich

Bipa unterstützt mit dieser Aktion Unternehmen, die in dieser wirtschaftlich angespannten Zeit Arbeitsplätze durch die Herstellung von Mund- und Nasenschutz sichern. Mit dem nachhaltigen Mund- und Nasenschutz kommt Bipa der gestiegenen Nachfrage nach und hilft mit, die Ansteckungsgefahr in Österreich zu reduzieren. „Mit unserer Aktion wollen wir einerseits Unternehmen unterstützen, die wirtschaftlich an ihre Grenzen stoßen, und andererseits helfen, die Ansteckung in Österreich einzudämmen. Bei der Auswahl der „Bipa Local Heroes“ spielt das Preis-Leistungs-Verhältnis natürlich auch eine große Rolle, wir wollen nachhaltigen und leistbaren Mund-und Nasenschutz anbieten“, so Markus Geyer, Bipa Geschäftsführer zuständig für Einkauf.

Eine Vielzahl an „Local Heroes“ hat sich bereits bei Bipa gemeldet, so auch das Familienunternehmen Schieferlein aus St. Pölten. „Als sich die Pflicht zum Schutz von Mund und Nase abzeichnete, haben wir begonnen einen Mund- und Nasenschutz in Form einer Hasenschnauze zu nähen. Die Aktion von Bipa ‚Local Heroes‘ ermöglicht nun vielen Menschen als Hase der Gegend herumzulaufen. Das bringt über den Schutz hinaus die Menschen zum Lächeln“, erklärt Wolfgang Kern von Schieferlein. Schieferlein Mund- und Nasenschutz sind in Bipa Filialen in St. Pölten und Umgebung erhältlich.

Das österreichische Label Bruno & Leo in der Kochgasse im achten Wiener Gemeindebezirk betreibt einen Onlineshop für Accessoires und Kleidung für Vierbeiner und ihre Halter. "Wir legen großes Augenmerk auf traditionelles Handwerk, Respekt gegenüber dem Tier und einen bewussten Umgang mit Ressourcen. Daher war für uns klar, seit der Pflicht, Mund und Nase zu bedecken, einen textilen Schutz zu produzieren, der zum Design unserer Bandanas und Maschen passt. Somit können Frauchen und Herrchen im Partnerlook mit ihren Hunden gehen. Auch das verbindet“, erklärt Kate Prokop von Bruno & Leo den Hintergrund zur Produktion. „Die ,Bipa Local Heroes‘ Kampagne sichert für uns eine Vertriebsschiene und hat uns sofort begeistert. Innerhalb eines Tages haben wir die Zusage von Bipa bekommen“, bestätigt Kate Prokop den einfachen Ablauf der Anmeldung. Mund- und Nasenschutz von Bruno & Leo sind in Wiener Bipa Filialen rund um den achten und neunten Bezirk erhältlich.

Die Corona-Krise hat das Unternehmen Nova Performance Paragliders aus Terfens in Tirol wie viele Unternehmen „über Nacht“ erwischt. Das Unternehmen entwickelt seit 30 Jahren Gleitschirme und vertreibt diese weltweit. „Nova produziert seit vergangener Woche nur mehr wenige Gleitschirme, dafür umso mehr von Mund- und Nasenschutz sowie Schutzanzügen. Als hoch technologisierte Näherei war die Umstellung binnen weniger Tage zu schaffen. Die Aktion ,Bipa Local Heroes‘ finden wir zukunftsweisend, da sie heimische Unternehmen unterstützt. Sie setzt einen wichtigen Schritt, um der österreichischen Wirtschaft den Weg zurück zur Normalität zu ebnen“, sagt Wolfgang Lechner von Nova. Nova Mund- und Nasenschutz ist ab nächster Woche in Bipa Filialen im Zillertal und Raum Innsbruck erhältlich.

Nachhaltig im Trend

Mitmenschen zu schützen, kann dank der Bipa Local Heroes auch stylisch sein. Die verschiedensten Stoffe und Schnitte bringen ein bisschen Farbe und Frische in den neuen Alltag wie die Beispiele der zitierten „Local Heroes“ beweisen. Mit dem Kauf eines Mund- und Nasenschutzes der Local Heroes in einer Bipa Filiale schützt man nicht nur seine Mitmenschen, sondern unterstützt auch regionale Betriebe.

Anmelden und mitmachen

Alle lokalen Produzenten, die mindestens 200 Stück Mund- und Nasenschutz liefern können, können nach wie vor zu Local Heroes werden. Der Ablauf ist denkbar einfach: Interessierte Unternehmen laden sich einfach unter www.bipa.at/localheroes das Anmeldeformular herunter, füllen es vollständig aus und schicken es an die folgende Email-Adresse: localheroes@bipa.at 

Innerhalb eines Tages erfolgt die Prüfung und dann wird alles Weitere veranlasst. Wichtig: Jeder Mund- und Nasenschutz muss aus Hygienegründen einzeln verpackt sein.

Mehr Informationen unter www.bipa.at/localheroes und
unter den Hashtags #localheroes #bipalocalheroes.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Das gesamte Babywell-Windelsortiment wird vom Neugeborenen bis zum 30kg-Kind mit der neuen Technologie ausgestattet.
Handelsmarken
29.07.2020

Noch trockenere Tage und Nächte für die Kleinsten ermöglicht das überarbeitete Babywell Sortiment dank neuer Kanaltechnologie.

Die heurige SIAL Paris ist abgesagt. Bis zum nächsten Messetermin im Oktober 2022 soll eine Serie kleinerer Events und exklusiver Studien den Nahrungsmittelmarkt versorgen.
Industrie
28.07.2020

Der Salon International de l´Alimentation - die Nahrungsmittelmesse - in Paris war für die Zeit von 18.-22. Oktober 2020 geplant gewesen und wurde für heuer nun abgesagt. Der nächste Termin der ...

Im Kaufpreis des Tests ist die Laborgebühr für die Auswertung bereits enthalten.
Thema
22.07.2020

Ab sofort ist einfaches, schnelles und schmerzfreies Testen auf das Covid-19 Coronavirus von Zuhause möglich. BIPA bringt die Corona Home Kits von Lead Horizon österreichweit in rund 500 Filialen ...

Handel
21.07.2020

Ab 16. Juli können KundInnen den neuen Bipa Recyclingkreislauf unterstützen. Die Verpackungen der Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte der Eigenmarke bi good bestehen aus bis zu 100 % ...

Maja Markanovic-Riedl, Leiterin Haus Miriam an der Ausgabestelle für Hygieneartikel
Handel
25.06.2020

Tampons, Binden oder saubere Unterwäsche sind für viele obdachlose oder armutsgefährdete Frauen keine Selbstverständlichkeit. Darum sucht und verschenkt die Caritas im Rahmen der Aktion füreinand ...

Werbung