Direkt zum Inhalt

GfK: Aldi profitiert von Markenlistungen

05.08.2016

Der deutsche Diskonter Aldi bietet Markenartikel zum Start um knapp vier Prozent billiger an als die Konkurrenz. Das kurbelt laut einer aktuellen Studie die Umsätze des Händlers an.

Aldi ersetzt auch in Deutschland Eigenmarken-Produkte durch Markenartikel und hat damit Erfolg.

Der deutsche Discount-Marktführer Aldi profitiert nach einer Studie des Marktforschungsinstituts GfK von der Aufnahme einer wachsenden Zahl von Markenartikeln in sein Sortiment. Die neu in die Regale aufgenommenen Marken trügen dazu bei, „dass die Umsätze des Händlers wieder steigen“, heißt es im aktuellen „Consumer Index“ der GfK. Die „Wirtschaftswoche“ hatte über die Studie berichtet.

Der Discounter hatte zuletzt immer mehr Marken von Coca-Cola über Knorr-Suppen bis zu Windeln von Pampers in sein festes Angebot aufgenommen. Aldi biete die Markenartikel im Durchschnitt zum Start um knapp vier Prozent billiger an als die Konkurrenz, berichtete die GfK. Das neue Angebot spreche vor allem jüngere Käuferschichten an.

Der Studie zufolge profitieren auch die Hersteller von der Aufnahme in die Aldi-Regale. So konnten laut GfK die 19 Marken, die der Discounter zwischen April 2015 und Jänner 2016 ins Sortiment aufnahm, in den ersten sechs Monaten dieses Jahres „im Durchschnitt zehn Prozent mehr Umsatz erzielen“ als im Vorjahreszeitraum. Dies mache den mit der Aldi-Listung verbundenen Preisrückgang in aller Regel mehr als wett, urteilte die GfK.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aldi UK-Chef Giles Hurley
International
01.10.2018

Die deutsche Hofer-Mutter Aldi hat in Großbritannien konnte erstmals nach vier Jahren einen Anstieg des Betriebsgewinns verbuchen.

Markenartikel
13.06.2018

Die Nr. 1 Premium-Wasser-Marke aus den USA ist jetzt auch in Österreich erhältlich.

International
09.05.2018

Amazon will sein Geschäft mit frischen Lebensmitteln anscheinend ausbauen. Der US-Konzern soll mit seinem Kaufinteresse für eine britische Supermarkt-Kette Waitrose jedoch gerade abgeblitzt sein ...

Handel
30.04.2018

Werbung wird immer wichtiger, auch im Lebensmittelhandel Gerade Diskonter geben nicht nur immer mehr für Werbung aus, Lidl und Hofer haben auch in Sachen Social-Media-Beliebtheit die Nase vorn. ...

Industrie
30.04.2018

Coca-Cola hat zu Jahresbeginn gute Geschäfte gemacht. Grund für die positiven Ergebnisse ist die starke Nachfrage nach zuckerfreien Getränken.

Werbung