Direkt zum Inhalt

Gösser Bier: Entspannter Genuss im TV

12.07.2006

Die österreichische Traditionsmarke Gösser ist ab Mitte Juli mit einem neuen TV-Spot on air. Die Staffel begann Anfang Mai mit dem TV-Spot "Angler" und wird nun mit dem neuen Spot "Lagerfeuer" fortgesetzt. Entspannter Genuss mit den besten Freunden in unberührter Natur ist auch in diesem Spot das zentrale Thema.

Drei Freunde sind mit dem Kanu unterwegs durchs Gösserland. Es wird Abend, sie gehen an Land und entzünden ein Lagerfeuer, wo sie entspannt ihr Gösser genießen. Durch das Feuer fühlen sich auch ein paar lästige Gelsen angelockt... doch die drei Freunde lassen sich nicht stören: Sie halten ihre Flaschen zu. Ein kurzes Pusten, und die Entspannung ist wieder perfekt. Ein Gösser bringt eben nichts aus der Ruhe, wie es im Konzept der neuen Kampagne heißt.

Der Spot "Lagerfeuer" ist seit 10. Juli im ORF, auf ATV+ und in allen Werbefenstern zu sehen. Weiters wird der Spot von Print und Internet begleitet. Ab September werden die beiden TV-Spots "Angler" und "Lagerfeuer" alternierend geschaltet.

Gösser gewann Green Panther in der Kategorie TV

Zum 18. Mal hob am 29. Juni 2006 der "Green Panther" zum Flug über die Steirische Werbelandschaft ab. Die kreativsten und wagemutigsten Höheflüge des Jahres 2005 wurden beurteilt und die Besten ausgezeichnet. Mit einer Teilnahme von 319 Arbeiten von 95 Agenturen und Fotografen erreichte der Green Panther 2006 eine Rekordteilnahme. Gösser gewann in der Kategorie TV den silbernen Green Panther für den TV-Spot "Hopfen" und den bronzenen Green Panther für den Spot "15 Jahre ÖSV/Gösser".

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hofer spendet 4.000 Euro in Form von Warengutscheinen an die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer.
Handel
25.09.2020

In den Einrichtungen der Österreichischen Kinderdörfer finden Kinder und Jugendliche aus zerrütteten Familienverhältnissen Zuwendung, Unterstützung, Sicherheit und Förderung. Da die gemeinnützige ...

Personalia
24.09.2020

Seit Monatsbeginn leitet Herbert Bauer (40) als General Manager die Geschäfte von Coca-Cola HBC Österreich.

Industrie
24.09.2020

Qualität und Nachhaltigkeit stehen beim Kaffee-Konsum der Österreicher:innen hoch im Kurs. Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, bietet die österreichische Kaffeemarke J. Hornig seinen Kund: ...

Im Vergleich zu den Umfrageterminen März und April mitten im Lockdown haben sich die Konsumenten an die "neue Normalität" gewöhnt. Sicherheitsmaßnahmen wie verpflichtende Nase-Mund-Masken werden begrüßt.
Thema
23.09.2020

Covid-19 hat unser Leben total verändert. So auch unser Einkaufsverhalten. Offerista Group Austria hat in einer aktuellen Erhebung das „Kaufverhalten im Wandel“ unter die Lupe genommen. Die ...

Eine gesetzliche Verpflichtung zu "Maskenpausen" brächte den Arbeitnehmern keinen Benefit, der Arbeitgeberseite alleine im Lebensmittelhandel aber Zusatzkosten von 20 Mio. Euro pro Jahr, argumentiert Handelsobmann Rainer Trefelik.
Handel
23.09.2020

Handelsobmann Trefelik ist gegen verpflichtende Maskenpausen: "Die funktionieren in der betrieblichen Praxis auch ohne gesetzliches Korsett“

Werbung