Direkt zum Inhalt

Gold und 2x Silber für Rick-Gin

22.03.2019

Der Premium Bio-Gin erhält bei den „World Spirit Awards 2019“ die höchste Auszeichnung für Spirituosenprodukte.

Bei der Preisverleihung am 21. März 2019 in Bassano del Grappa, Venetien erhielt Patrick Marchl die begehrte Goldmedaille der World Spirit Awards. Das war aber noch nicht alles, für den „Rick Gin Rich“ gab es Silber unter den Dry Gins und mit dem „Rick Gin Brave“ eine weitere Silbermedaille in der Kategorie London Dry. Unter Fachleuten gilt diese Spirituosenprämierung als qualitativ absolut hochwertige Auszeichnung, damit zählt das österreichische Unternehmen zweifellos zu den besten Destillerien weltweit.

Vor den Topmarken

Der 39-jährige Master Destiller reiht seinen mediterranen Bio-Gin „Rick Gin Feel“ sensationell unter den internationalen Topmarken wie Hendrick‘s oder Monkey 47 ein, die in den letzten Jahren diesen Preis einheimsten. Thymian aus Kroatien, Rosmarin aus Italien, Oliven aus Spanien, Basilikum aus Österreich, handgeschnittene Orangeblüten im Einklang mit feinen Pfeffer- und Wacholdernoten sowie 41 Prozent Alkohol vollenden den einzigartigen Reigen rund um die feinsten Geschmacknoten der Mittelmeer-Region.

Bio-Gin made in Austria

„Rick“ ist ein Premium Bio Gin, der in Handarbeit aus rein biologischen Zutaten hergestellt wird. Der Fokus liegt dabei auf höchste Qualität bei allen Rohstoffen sowie auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Dabei kommt die modernste Brenntechnologie zum Einsatz. Produziert wird ausschließlich in Handarbeit, nach dem höchsten Qualitätsstandard „London Dry“, im südsteirischen Gamlitz.
Nach unzähligen Tests brachte Patrick „Rick“ Marchl nun bereits die dritte Sorte Bio Gin auf den Markt. Dem „Rick Rich“, einem zitrusfruchtigen Gin mit 43 Prozent Alkohol und dem „Rick Brave“, mit kräftigem Wacholder, Pfeffer und Ingwer und 47 Prozent Alkohol folgt nun der mediterrane Sommer-Gin „Rick Feel“, der eben erst mit Gold prämiert wurde.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung