Direkt zum Inhalt
Ab sofort werden vom Dach der Hofer-Zweigniederlassung Weißenbach fast 900 Haushalte mit Grünstrom versorgt.

Größtes heimisches Photovoltaik-Projekt am Netz

20.11.2014

Nach nur knapp drei Monaten Bauzeit ist es soweit: Der Photovoltaik-Anlagenverbund auf dem Dach der Hofer-Zweigniederlassung in Weißenbach, Kärnten, versorgt seit Wochenbeginn fast 900 Haushalte mit Grünstrom. Damit setzt Hofer einen weiteren Meilenstein im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“.

Die Zweigniederlassung in Weißenbach, die neben dem Bürogebäude auch das Logistikcenter für die Belieferung von 57 Hofer-Filialen in Kärnten, Osttirol sowie Teilen von Salzburg und der Steiermark umfasst, befindet sich in einem sonnenreichen Gebiet. Dazu kommt noch, dass eine Dachfläche von 42.000 Quadratmetern zur Verfügung steht; insgesamt perfekte Bedingungen für eine Photovoltaik-Anlage. Diese ging nun vor wenigen Tagen ans Netz. In Summe ist der Anlagenverbund auf dem Hoferdach mit 3400 Kilowatt-Peak (kWp) Österreichs größtes Photovoltaik-Projekt, das auch international zu den Großprojekten dieser Art zählt.

 

Partnerschaft mit HHB Energie

Die Paneele werden aus Sonnenenergie jährlich 3740 Megawatt-Stunden Strom erzeugen – was einem Bedarf von fast 900 österreichischen Haushalten entspricht. Zusätzlich werden dadurch pro Jahr gegenüber der konventionellen Stromerzeugung 1370 Tonnen CO2 eingespart. Das österreichische Unternehmen HHB Energie ist Hofers Partner für die Errichtung und Betreibung der Photovoltaik-Anlage und spezialisiert auf Projekte auf Dächern. Dachanlagen haben aus Nachhaltigkeitssicht auch den Vorteil, dass keine zusätzlichen Landschaftsflächen für die Energieproduktion verbaut werden müssen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung