Direkt zum Inhalt
Sowohl bei Penny Italien, Penny in Österreich, Adeg sowie Bipa gibt es Veränderungen im Management.

Große Personal-Rochaden bei Rewe

01.08.2016

Zurzeit ist das Personal-Karussell von Rewe voll in Fahrt. Nach dem Ausscheiden des Merkur-Vorstands Manfred Denner und der Direktorin der Unternehmenskommunikation Corinna Tinkler, gibt es in weiteren Bereichen Neubesetzungen.

Gotthard Klingan wird COO von Penny Italien, Alexandra Draxler-Zima Vorstandsvorsitzender der Adeg

Gotthart Klingan, bisher Vorstandsvorsitzender der Adeg in Österreich, wechselte mit Wirkung zum 1. Juli 2016 als COO zu Penny Italien. Er bringt durch seine langjährigen Tätigkeit im internationalen Umfeld, nicht zuletzt bei Billa Italien, genau jene Voraussetzungen mit, um den erfolgreichen Kurs von Penny Italien zu stärken und die Herausforderungen in einem besonders expansiven und strategisch wichtigen Markt für Penny Market gemeinsam mit dem bisherigen Management-Team Miodrag Borojevic, CEO und Roberto Fagnani, CFO optimal zu bewältigen. Seine Agenden und den Vorstandsvorsitz bei Adeg übernahm per 1. Juli Alexandra Draxler-Zima.

Bipa-Geschäftsführer Hubert Sauer legt Funktion zurück, Dietmar Gruber wird CEO, Malika Mansouri kommt in die Geschäftsführung

Hubert Sauer, seit 2002 Geschäftsführer bei Bipa legt seine Funktion auf eigenen Wunsch zurück. Er wird Bipa aus persönlichen Gründen mit Jahresende verlassen und steht bis dahin dem Unternehmen noch beratend zur Seite. Dietmar Gruber, seit 2006 Bipa-Geschäftsführer und auch für E-Commerce und die Bereiche Vertrieb und Expansion verantwortlich, wird zum CEO ernannt. Neue Bipa-Geschäftsführerin wird Malika Mansouri. Sie war bislang Head of Pricing bei Metro Cash&Carry Deutschland in Düsseldorf und wird am 1. September 2016 zum Bipa-Managementteam stoßen.

Ralf Teschmit übernimmt Geschäftsführung von Penny Österreich, Torsten Laßmann wechselt zurück zur Rewe Group in Köln

Ralf Teschmit, aktuell Filialvertriebsleiter für den Aufbau und die Expansion des Filialnetzes bei Ankerbrot, widmet sich ab Herbst 2016 neuen und wird gemeinsam mit der derzeitigen Geschäftsführerin Brigitte Brunner das Management für Penny Österreich übernehmen. Teschmit übernimmt damit die Agenden von Torsten Laßmann, der interimistisch als Geschäftsführer bei Penny Österreich verantwortlich zeichnet und wieder zurück zur Rewe Group nach Köln geht.          

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Feigen aus Simmering gehören zu den heimisch gemachten Exoten.
Handel
31.07.2020

Am 31. Juli ist Tag der Lebensmittelvielfalt. Bei Billa finden die Kundinnen und Kunden bereits eine große Vielfalt an heimischen Lebensmitteln. Jetzt macht Billa verstärkt auch „Exoten“ heimisch ...

Das gesamte Babywell-Windelsortiment wird vom Neugeborenen bis zum 30kg-Kind mit der neuen Technologie ausgestattet.
Handelsmarken
29.07.2020

Noch trockenere Tage und Nächte für die Kleinsten ermöglicht das überarbeitete Babywell Sortiment dank neuer Kanaltechnologie.

Pizza-Fertigteige und speziell ihre Tomatensauce sind von den aktuellen Rückrufen betroffen.
Handel
28.07.2020

Was gestern mit einem Rückruf der Hofer-Produkte von Cucina Nobile begonnen hatte zieht inzwischen weite Kreise durch den Handel - auch Rewe, Spar und Lidl ziehen vergleichbare Produkte vom Markt ...

Im Kaufpreis des Tests ist die Laborgebühr für die Auswertung bereits enthalten.
Thema
22.07.2020

Ab sofort ist einfaches, schnelles und schmerzfreies Testen auf das Covid-19 Coronavirus von Zuhause möglich. BIPA bringt die Corona Home Kits von Lead Horizon österreichweit in rund 500 Filialen ...

Mario Märzinger verstärkt Ralf Teschmit in der Penny-Geschäftsführung und ist für Marketing, Controlling, Organisation, Strategie und Projektmanagement zuständig.
Personalia
22.07.2020

Seit 20. Juli 2020 wird die Geschäftsführung des Markendiskonters wieder von einem Duo geführt: Mario Märzinger tritt an die Seite von Ralf Teschmit

Werbung