Direkt zum Inhalt

Handel

01.06.2005

Die österreichische Handelskonjunktur hat trotz des frühen Ostergeschäftes im 1. Quartal 2005 nahezu stagniert. Zu laufenden Preisen (nominell) gab es im Vergleich zum 1. Quartal des Vorjahres ein Umsatzplus von 2,6 Prozent, zu konstanten Preisen (real) jedoch nur von 0,4 Prozent. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Statistik Austria hervor.

Im Kraftfahrzeughandel wurde ein realer Umsatzrückgang von 3,5 Prozent verzeichnet, der sich vor allem in den rückläufigen Zulassungszahlen bei Kfz (minus 2,2 Prozent Jänner bis März 2005) widerspiegelt. Das Umsatzminus von 0,1 Prozent im Großhandel wurde in erster Linie durch die geringe Exportdynamik und schwache Binnennachfrage geprägt. Im Maschinenhandel deutet das rückläufige Absatzvolumen von 1,9 Prozent auf eine mäßige Investitionstätigkeit hin, so die Statistiker am Mittwoch in einer Aussendung.
Lediglich der Einzelhandel konnte mit einem realen Umsatzplus von 1,0 Prozent ein positives Ergebnis erzielen. Allerdings ist im 1. Quartal bereits das Ostergeschäft 2005 inkludiert. Dies wird sich mit einer voraussichtlich schwächeren Konjunktur im 2. Quartal ausgleichen.

Bei den Beschäftigtenverhältnissen wurde eine Zunahme von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum registriert. Laut Statistik Austria ist aber "eher von einer steigenden Anzahl der Teilzeitbeschäftigung bei gleichzeitiger Abnahme der Vollzeitbeschäftigung im Handel auszugehen".

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
11.08.2020

Anleitung zum visionären Leben

Matthias Horx, einer der einflußreichsten Trend- und Zukunftsforscher, fasst in 15 ½ Regeln zusammen, wie wir uns auf ...

Über 3.250 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Bregenz.
Handel
10.08.2020

Der von Grund auf erneuerte Interspar-Hypermarkt in Bregenz-Vorkloster öffnet am Dienstag, 11. August seine Tore. In dem rundum modernisierten Standort finden Kundinnen und Kunden alles, was sie ...

In der Interspar-Bäckerei können sich die Kids eigene Kunstwerke backen.
Handel
10.08.2020

39 Kinder von Spar-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern haben auch im heurigen Sommer die Gelegenheit, zwei Woche lang Spiel, Spannung und viel Spaß zu ...

Alle während der Aktionswoche gemachten Spenden werden von Lidl Österreich verdoppelt.
Handel
07.08.2020

Ab 10. August startet Lidl Österreich gemeinsam mit dem Verband der österreichischen Tafeln eine Tafel-Sammelwoche. Lidl-Kunden können mit dem Kauf von Lebensmitteln und Hygieneprodukten ...

Industrie
07.08.2020

Das Wiener Start-up Rebel Meat ist ab sofort in allen 12 Metro Filialen in ganz Österreich gelistet. Bereits seit Mai sind die fleischreduzierten Bio Burger Patties in 3 Metro Filialen (Vösendorf ...

Werbung