Direkt zum Inhalt
Der Anteil an Handelsmarken in Europa steigt weiter, was die Markenartikelhersteller immer mehr in Bedrängnis bringt

Handelsmarken in Europa kräftig im Steigen

26.06.2017

In ganz Europa legen die Handelsmarken zu. Laut PLMA (Private Label Manufacturers Association) erreichte der Marktanteil von Einzelhandelsmarken in neun europäischen Ländern sogar einen historischen Höchststand.

Handelsmarken erfreuen sich in ganz Europa immer größerer Beliebtheit, wie das Jahrbuch 2017 der PLMA berichtet. In 15 der erfassten 20 Länder beträgt der Marktanteil erstmals 30 Prozent oder mehr.

43 Prozent Marktanteil in Österreich

In Österreich gab es mit 2,8 Punkte auf 43 Prozent den höchsten Anstieg. Ebenfalls stark zugelegt haben Deutschland (um 2,1 Punkte auf 45%) und Polen (um 1,4 Punkte auf 30%). Auch in Belgien, der Schweiz, Spanien, Portugal und Großbritannien erreicht der Wert mittlerweile 40 Prozent und mehr. Vor allem in Großbritannien bauen Supermärkte ihre Handelsmarkenprogramme aus, um im Wettbewerb mit den Discountern mitzuhalten. Während der Markanteil in Frankreich bereits das 13. Jahr in Folge nicht angewachsen ist und weiterhin bei 30 Prozent liegt. Das zeigt, dass insgesamt das Vertrauen der Verbraucher in Handelsmarken wächst.

Steigerungen im Mittelmeerraum

Italien konnte den größten Zuwachs seit 2012 verbuchen. Voraussichtlich wird in diesem Raum die Marktdurchdringung durch Handelsmarken noch zunehmen. Grund dafür ist der Markteintritt von Aldi und darüber hinaus die Erweiterung der Verkaufsstellen von Lidl. In Griechenland und der Türkei konnten Handelsmarken ihren Marktanteil von über 20 % behaupten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
07.02.2017

Die wachsende Bedeutung der Premium-Handelsmarken, die in den Regalen von Hofer und Spar, Billa und Lidl manchen Hersteller-Labels vehement zusetzen, degradieren agrarischen Herkunfts- und ...

In Deutschland, wo Diskonter im LEH eine fixe Größe sind, wird laut Mintel viel Wert auf ein gutes Preis-Leitungs-Verhältnis gelegt
Thema
25.08.2016

Die Verbraucherumfrage von Mintel in Deutschland ergab, dass 46 Prozent der Deutschen keinen Qualitätsunterschied zwischen Eigenmarken und Markenartikel sehen. Eigenmarken sind daher in ...

Handelsmarken
22.08.2016

Strobing ist der Make-up Trend der Stars und Celebrities. Look by Bipa präsentiert deshalb die neue Glow to go Highlighting Pen für raffinierte Lichtreflexe und einen strahlenden Teint.

Handelsmarken
22.08.2016

Gemeinsam mit dem Europakloster Gut Aich bietet Interspar als erster österreichischer Lebensmittelhändler ein Roggenmischbrot mit erlesenen Hildegard Kräutern an.

Werbung