Direkt zum Inhalt
Frank Hensel, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG, verstärkt das Präsidium des Handelsverbandes

Handelsverband: Frank Hensel zieht in Präsidium ein

01.03.2018

Das höchste Gremium des österreichischen Handelsverbandes bekommt mit sofortiger Wirkung hochkarätigen Zuwachs: Frank Hensel. Langjähriger Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG, verstärkt das Präsidium.

Damit geht der Handelsverband seinen eingeschlagenen Weg mit starkem Fokus auf den Lebensmitteleinzelhandel konsequent weiter. Im Lebensmittelhandel zählen u.a. Rewe, Spar, Hofer, Lidl, Metro, MPreis, Denn’s und Unimarkt zu den Mitgliedern der freiwilligen Branchenvertretung.

"Der Handelsverband hat ein starkes Wachstum als Branchenverband hingelegt und sich als zuverlässiger, kompetenter Sprecher und Partner des heimischen Handels etabliert. Daher freue ich mich sehr darauf, die Entwicklung des Verbandes in den nächsten Jahren aktiv voranzutreiben und der Erfolgsgeschichte weitere Kapitel hinzuzufügen. Die Branche steht vor großen Herausforderungen. Jetzt geht es darum, gemeinsam die Rolle des Handels als Rückgrat unserer Volkswirtschaft zu verdeutlichen", erklärt Frank Hensel.

Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbandes, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Mit Frank Hensel begrüßen wir – den – Experten und führenden Kopf der Branche im Präsidium. Er kennt sowohl den heimischen als auch den internationalen Handel bestens. Sein Einsatz für soziale Gerechtigkeit und eine nachhaltige Wirtschaft entlang der Wertschöpfungskette sind vorbildlich. Gemeinsam werden wir mit voller Kraft an der Gestaltung einer erfolgreichen österreichischen Handelslandschaft arbeiten". Rainer Will, Handelsverband-Geschäftsführer, ist davon überzeugt, dass der Handelsverband von der jahrzehntelangen Erfahrung profitieren wird, sieht darin sogar einen Quantensprung: „Unter seiner Führung hat Rewe in Österreich hunderte neue Märkte eröffnet und damit tausende Jobs geschaffen. Ein herausragender Beitrag zur Sicherung der Nahversorgung und Musterbeispiel für die heimische Wertschöpfung“, so Will.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
06.06.2019

Hofer wurde zum Sieger beim Eigenmarken-Test gekürt, zählt als Best Practice Beispiel für Work-Life-Balance, ist Nummer Eins in Sachen Kundenzufriedenheit und viertstärkste Marke Österreichs. ...

Neuer innovativer Top-Nahversorger am Campus der Linzer Johannes Kepler Universität. Im Bild (v.l.): Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.), Markus Achleitner (Wirtschafts- und Energie-Landesrat), Klaus Luger (Bürgermeister der Landeshauptstadt Linz), Meinhard Lukas (Rektor der Johannes Kepler Universität Linz), Jakob Leitner (Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk), Thomas Stelzer (Landeshauptmann von OÖ), Hans K. Reisch (Spar-Vorstandsdirektor Finanzen und
Handel
06.06.2019

Studentenfreundlich – so lässt sich der neu eröffnete SPAR-Supermarkt am Campus der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU) mit einem Wort beschreiben. Der neue Top-Nahversorger präsentiert sich ...

Handelsmarken
06.06.2019

Seit 5. Juni erweitert der Mobilfunkanbieter sein Angebot um den mobilen Breitband-Tarif „HoT data Unlimited“. Zusammen mit dem HoT WLAN-Router ermöglicht dieser kostengünstiges und grenzenloses ...

Thema
05.06.2019

Nach der Gründung der Zucker-raus-Initiative, der Allianz gegen zu viel Zucker, durch Spar, Ärzte und Lebensmittelproduzenten, schließen sich immer mehr Unternehmen der Initiative an.

Die Hofer-Niederlassung in Trumau wurde um rund 35.000 m² vergrößert.
Handel
03.06.2019

Von Trumau aus werden 84 Filialen in Wien, Niederösterreich und Burgenland beliefert. Mit der Vergrößerung des Lagers, des Verwaltungsgebäudes sowie der Park- und Verkehrsflächen schafft Hofer ...

Werbung