Direkt zum Inhalt

Handelsverband mit neuem Siegel

06.07.2015

Vertrauen ist besser, heißt es so schön. Der europäische E-Commerce-Verband EMOTA und der österreichische Handelsverband geben die Einführung der neuen „European Trust Mark“ bekannt, um das internationale Kundenvertrauen in österreichische Unternehmen weiter zu stärken.

Mit dem gemeinsamen Gütesiegel setzen der Handelsverband und der europäischer E-Commerce-Verband EMOTA ein Zeichen für sicheres Online-Shopping in Europa.

Als einziges österreichisches EMOTA-Mitglied freut sich der Handelsverband, durch das neue, internationale Gütesiegel ein gemeinsames Zeichen für sicheres Online-Shopping in Europa zu setzen. „Das EMOTA-Trustmark ergänzt daher unser nationales Gütesiegel „Trustmark Austria“, mit dem wir bereits seit 2001 sichere und kundenfreundliche Online-Shops auszeichnen, ideal“, erklärt Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbands. Durch unsere strengen nationalen Kriterien sind alle Trustmark Austria-Träger automatisch auch mit dem neuen europäischen Gütesiegel zertifiziert und können das Zeichen zusätzlich zum Trustmark Austria auf ihrem Webshop ausweisen. „Mit dieser Initiative bieten wir heimischen Unternehmen in Zeiten des grenzüberschreitenden, digitalen Binnenmarktes ein wichtiges Differenzierungsmerkmal um internationale Kunden besser anzusprechen zu können“, so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
11.10.2019

Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin DI Maria Patek haben Anfang dieser Woche zu einem Runden Tisch geladen, um gemeinsam mit ExpertInnen über eine weitere Reduktion ...

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will war in den sensiblen Verhandlungen zwischen den beiden e-Commerce-Verbänden federführend.
Thema
17.09.2019

Die europäischen Verbände Ecommerce Europe und EMOTA vereinen sich und sprechen ab sofort mit einer Stimme für die digitale Handelsbranche in Europa. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will ...

Thema
09.08.2019

Seriöse Klimapolitik setzt auf höhere Tierwohlstandards und lokale Produktion. Steuererhöhung auf Grundnahrungsmittel wäre massive Belastung kleiner und mittlerer Einkommen.

Ungefähr so übersichtlich ist auch der Wildwuchs an Verboten, Ausnahmen und Ausnahmen von der Ausnahme rund um die Sonntagsöffnung. Der Handelsverband fordert eine bürokratische Entrümpelung.
Thema
31.07.2019

Für das Verbot der Sonntagsöffnung gibt es auf Bundes- und Länderebene mehr als 60 Ausnahmeregelungen - und dann nochmals Ausnahmen von den Ausnahmen. Der Handelsverband fordert deshalb neue ...

Thema
10.07.2019

Junge Kunden werden die Wirtschaft verändern - aber wie? Der Handelsverband ist mit dem Marktforschungsinstitut MindTake Research und der Preisvergleichsplattform idealo der Frage nachgegangen, ...

Werbung