Direkt zum Inhalt
Die Onlineplattform Retail 24/7 des Handelsverbandes unterstützt gezielt Kleinst- und Kleinunternehmen im Handel

Handelsverband startet KMU- Initiative „Retail 24/7“

20.12.2016

Der Handelsverband bietet kleinen stationären Händlern und Webshops mit der neuen Handelsverband Online-Mitgliedschaft „Retail 24/7“ Rund-um-die-Uhr ein Informationsangebot mit Rechtssicherheit für ihren Online-Shop an.

Der Konkurrenzdruck im Handel wird, angetrieben durch die Digitalisierung, speziell für Kleinst- und Kleinunternehmen immer größer. Diese machen aber den Großteil der ca. 78.000 Handelsbetriebe in Österreich aus. Oftmals fehlt es jungen und kleineren Betrieben am Zugang zu geschäfts- und branchenrelevanten Informationen für ihr Business-Development. Deshalb startet der Handelsverband nun ein neues Service, um österreichische KMU in allen Bundesländern zu fördern.

„Mit der Onlineplattform Retail 24/7 unterstützen wir erstmals gezielt Kleinst- und Kleinunternehmen im Handel, indem wir die Arbeit des Handelsverbandes, der als Informations- und Innovationsplattform aktiv ist, digitalisiert anbieten. Mit diesem attraktiven Angebot, das viele starke Partner unterstützen, leisten wir einen wichtigen Beitrag, um die Wettbewerbsfähigkeit und Rechtssicherheit von KMU in ganz Österreich orts- und zeitunabhängig zu stärken“, so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes.

Die neue Online-Mitgliedschaft beinhaltet den Zugang zu der Online-Plattform „Retail 24/7“, die Mitgliedern an sieben Tagen in der Woche und 24 Stunden täglich folgende Leistungen zur Verfügung stellt:

  • EHI-Handelsdaten: 150.000 Handelsdaten; 10.000 Statistiken, Diagramme und Daten; das Buch "handelsdaten aktuell", Rabatt auf Studien
  • Trusted Shops Rechtstexte-Generator inkl. Abmahnschutz: 3 abgesicherte Online-Präsenzen; rechtssichere AGB und Texte, Haftungsübernahme für Rechtstexte; Guide und E-Mailsupport; Update Service per E-Mail
  • Ausgewählte handelsrelevante Studien
  • Mitgliederinformationen des Handelsverbandes
  • Einladung und Rabatte zu zahlreichen Handelsverband-Events im Jahr
  • Umfangreiches Retail Know-how und  Expertenpräsentationen

Weitere Informationen und Anmeldungen: www.handelsverband.at

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der heimische Handel legte 2016 beim Umsatz um 2 Prozent zu, das Weihnachtsgeschäfte brachte sogar ein Umsatzplus von 3 Prozent
Handel
25.01.2017

Der Konjunkturbarometer des Handelsverbandes zeigt, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2016 um zwei Prozent zulegte, wobei das Weihnachtsgeschäft ein nominelles Umsatzplus von drei Prozent brachte. ...

Unternehmen gehen davon aus, dass die Bedeutung von E-Commerce weiterhin steigt
Handel
11.01.2017

Die Studie des Handelsverbandes und MindTake Research ergab, dass 70 Prozent der Handelsunternehmen E-Commerce-Lehrlinge einstellen würde. Aber auch die Jugendlichen und Eltern finden ein ...

Amazon Go: Keine Wartezeiten beim Check-out, dafür Weitergabe von persönlichen Daten
International
12.12.2016

Amazon wird 2017 in Seattle (USA) den ersten Amazon-Go-Supermarkt eröffnen. Durch das Aktivieren der Amazon-Go-App werden die genommenen Waren automatisch verbucht, Kassen gibt es keine. Geplant ...

Auch der Weihnachtsmann und das Christkind nutzen mittlerweile verstärkt das Internet
Handel
07.12.2016

Immer mehr Weihnachtseinkäufe werden über Online-Shops getätigt, das ergab eine Umfrage des Handelsverbandes gemeinsam mit Marketagent.com. Der stationäre Handel punktet mit weihnachtlicher ...

Gedankenaustausch (v. l.): Rita Stupf, Gregor Wolf, Rainer Will, Gunter Schall, Alexander Eidelpes, Gebhard Weiss und Bernhard Weber
Handel
05.12.2016

Gemeinsam mit der Austrian Development Agency  (ADA) hat der Handelsverband das Pilotprojekt „Import Information Hub Austria“ gestartet. Ab 2017 soll das Forum für heimische Importeure und ...

Werbung