Direkt zum Inhalt

Heineken ist exklusiver Bierpartner von James Bond

04.10.2006

Heineken setzt als internationaler Partner des neuen James Bond "Casino Royale" auch in der Kommunikation in Österreich voll auf den schon jetzt mit Kultstatus versehenen Film. Kern der Aktivitäten ist die Promotion im Lebensmittelhandel, im Zuge derer Heineken als Hauptpreis drei exklusive Reisen auf den Spuren James Bond's verlost.

Es ist der erste Bond-Roman aus der Feder Ian Flemings, der erste im Lebenslauf des smarten Agenten und der erste 007, der von Daniel Craig verkörpert wird. Als ob die Veröffentlichung eines neuen James Bond Streifens nicht spannend genug wäre - "Casino Royale" wird mit ganz besonderem Interesse erwartet. Heineken ist internationaler, exklusiver Bierpartner von James Bond "Casino Royale" und setzt, noch bevor das eine oder andere Product Placement ab 24. November auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird, österreichweit eine umfassende Kampagne um.

Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Promotion im Lebensmittelhandel. "Gewinn 3 James Bond Trips nach London" lautet der Aufruf am POS. In mehr als 500 Verbrauchermärkten wird die kosmopolitische Biermarke ab Mitte Oktober verstärkt präsent sein: Zweitplatzierungsdisplays, Deckenhänger und Girlanden weisen den Weg zum Produkt. Alle Heineken Flaschen tragen im Promotionzeitraum Flaschenhänger mit integriertem Rubbelcode. Der Konsument rubbelt diesen frei, trägt den Code auf www.heineken.at ein und ist dem Hauptpreis schon ein Stück näher.

In Kooperation mit VisitBritain, dem britischen Fremdenverkehrsamt, verlost Heineken drei Reisen inklusive Flug und Hotel für zwei Personen nach London, wo u.a. eine Speedboot-Fahrt, eine Tour zu den original 007 Schauplätzen und ein Casinobesuch auf dem Programm stehen.

In der Woche vor dem offiziellen Filmstart, dem 24. November, läuft in allen Kinos österreichweit der 45-sekündige Kinospot, der die weibliche Hauptfigur Vesper Lynd in gefährlicher Mission zeigt und auf dem original "Casino Royale" Set gedreht wurde.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung