Direkt zum Inhalt

Helmut Schüller wieder Fairtrade Vorstandsvorsitzender

09.05.2017

Fairtrade Österreich bestätigt Helmut Schüller für weitere zwei Jahre als Vorstandsvorsitzenden Auch Barbara Reiterer, die bei der Caritas für die Kofinanzierung und das CSRProjektmanagement zuständig ist, wurde als stellvertretende Vorstandsvorsitzende wiedergewählt. In diesem Jahr gibt es auch gleich sechs neue Gesichter im Vorstandsteam, das wie gehabt mit Kompetenzvielfalt und großer Expertise seine Arbeit fortführen wird, um Fairtrade Österreich mit frischem
Wind und neuen Ideen in das 25-Jahr-Jubiläum 2018 zu führen.

Helmut Schüller Fairtrade Vorstandsvorsitzender

Thomas Grabner, der neue Geschäftsführer von Südwind, tritt ab sofort sein Ehrenamt im Vorstandsteam von Fairtrade Österreich an. Neu dabei sind auch Annie Van den Nest von der Katholischen Frauenbewegung Österreichs sowie Johanna Mang, Geschäftsführerin von Licht für die Welt und Friedberg Ottacher von Horizont3000. Zudem werden Christoph Watz, der Vorsitzende des Arbeitskreises Weltkirche des Vikariats Süd der Erzdiözese Wien und Johannes Sieder, der Geschäftsführer der Katholischen Jugend Österreich, ab sofort das Team unterstützen. Nicht mehr dabei sind von nun an Herwig Adam, Luise Gubitzer, Sophie Matkovits, Edeltraud Novy sowie Hans Toth und Herbert Wasserbauer. Der Vorstandsvorsitzende der ARGE Weltläden Ernst Gassner sowie Georg Gruber, Geschäftsführer der Modal GmbH, bleiben dem Vorstandsteam hingegen um mindestens zwei weitere Jahre erhalten.

„Wir wollen einen Wandel im Handel bewirken und weiterhin eine Säule der Nachhaltigkeit in Österreich sein. Darum ist es wichtig ein Vorstandsteam zu haben, dass sich aktiv einbringt und verschiedene berufliche Hintergründe
hat“, sagt Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich. Die Mitglieder des Vorstands werden von den derzeit 22 Mitgliedsorganisationen aus Bereichen wie Entwicklungspolitik, Ökologie, Bildung, Soziales und Religion gestellt.

Werbung
Werbung