Direkt zum Inhalt
Vielleicht trennt sich Nestlé vom US-Süßwarengeschäft - US-Schokokonzern Hershey ist interessiert, andere auch

Hershey an US-Süßwarenbereich von Nestlé interessiert

16.10.2017

Der US-Schokoladenkonzern Hershey liebäugelt mit dem US-Süßwarengeschäft von Nestlé. Der Wert wird auf 2 bis 2,5 Mrd. US-Dollar (2,12 Mrd. Euro) geschätzt. Der Schweizer Multi prüft die Optionen.

Der US-Schokoladenkonzern Hershey ist offenbar am US-Süßwarengeschäft von Nestlé interessiert. Für das Geschäft, das laut Schätzungen einen Wert von 2 bis 2,5 Mrd. (2,12 Mrd. Euro) US-Dollar hat, prüft Nestlé aktuell alle strategische Optionen. Nestlé hatte Mitte Juni mitgeteilt, bis Ende des Jahres strategische Optionen für das US-Süßwarengeschäftes zu prüfen, wobei auch ein Verkauf als Option genannt wurde. Gleichzeitig bekräftige der Schweizer Multi die Absicht, das weltweite Geschäft mit Süßigkeiten auszubauen.

Laut dem US-Fernsehsender CNBC (Online-Bericht), der sich auf Quellen aus dem Umfeld bezieht, wird Hershey nun bei der ersten Bieterrunde dabei sein. Diverse weitere Konzerne und Private-Equity-Gesellschaften dürften Angebote abgeben, unter anderem werden auch Ferrero oder L Catterton genannt.

2016 hatte Nestlé mit dem Geschäft in den USA einen Umsatz von rund 900 Mio. Franken (780,37 Mio. Euro) erzielt. Der weltweite Umsatz mit Süßwaren von Nestlé betrug im vergangenen Jahr 8,8 Mrd. Franken (7,64 Mrd. Euro). Das Süßwarengeschäft in den USA umfasst hauptsächlich einheimische Schokoladenmarken und Süßigkeiten. (apa/ar)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
17.02.2020

Was gibt es nun Schöneres, als es sich nach Feierabend auf der Couch gemütlich zu machen, abzuschalten und sich mit einem köstlichen Stück Schokolade zu belohnen? Milka macht diesen besonderen ...

Markenartikel
11.02.2020

Liebe geht durch den Magen. Rechtzeitig zum romantischsten Tag des Jahres überrascht Niemetz mit einem ganz besonderen Produkt: Feinsten Pralinen.

Industrie
27.01.2020

Seit nunmehr 130 Jahren steht der Name Niemetz für einzigartige Genussprodukte, Wiener Konditorqualität und Tradition in Österreich und begleitet mit Schwedenbomben, Swedy, Manja und Co. schon ...

Markenartikel
18.09.2019

Den Maitres Chocolatiers ist es gelungen, das typische Geschmackserlebnis von Milchschokolade trotz deutlicher Reduktion der Zuckermenge zu erhalten.

Markenartikel
18.02.2019

Unter seiner Marke Friedel stellt der traditionsreiche deutsche Schokoladenhersteller Rübezahl seine aktuellen Produktneuheiten vor.

Werbung