Direkt zum Inhalt

Hochrechnung: Österreichs Altglassammelmengen 2011

11.01.2012

Mit 230.000 Tonnen Altglas wird für das vergangene Jahr das beste Ergebnis aller Zeiten prognostiziert

Bei Österreichs Glasrecycling-Spezialist Austria Glas Recycling (AGR) herrscht Hochstimmung: die aktuelle Prognose für das Jahr 2011 verspricht ein Spitzenergebnis und die höchste Zahl seit Beginn der Altglassammlung: rund 230.000 Tonnen Altglas werden demnach im Jahr 2011 österreichweit gesammelt und wiederverwertet. Dieses Ergebnis spiegelt den aufstrebenden Trend der letzten Jahre wider und stellt zugleich einen Rekord dar.

Die beachtlichen Mengen an Altglas, die Österreichs Bevölkerung alljährlich zu den bereitgestellten Glascontainern bringt, haben eine noch größere Bedeutung als angenommen. Dazu Gerhard Lacher, Geschäftsführer der Austria Glas Recycling GmbH: „Glasverpackungen werden immer leichter. Aus Gründen der Rohstoffeinsparung und Convenience für die Verbraucher haben Glasverpackungen in den letzten 20 Jahren rund 40 Prozent ihres Gewichtes verloren. Vor dieser Kulisse gewinnen die jährlich steigenden Sammelmengen noch mehr an Bedeutung.“

Glasrecycling stellt einen perfekten Materialkreislauf dar. Aus allen gesammelten Glasverpackungen werden wieder formschöne Flaschen oder Konservengläser gefertigt – in einem unendlichen, lückenlosen, 100-prozentigen Recyclingprozess.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

Handel
21.07.2020

Ab 16. Juli können KundInnen den neuen Bipa Recyclingkreislauf unterstützen. Die Verpackungen der Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte der Eigenmarke bi good bestehen aus bis zu 100 % ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

Recycling-Granulat ist angesichts von Dumpingpreisen für Neukunststoff derzeit unverkäuflich. Die heimischen Entsorgungsbetriebe stehen still.
Thema
23.06.2020

Der massive Preisverfall und die schwindende Nachfrage nach Recyclingkunststoffen gefährden das Überleben der Kunststoffrecycler und damit auch die Erreichung der Ziele des EU- ...

Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark & Südburgenland), Daniela Wimmer und Günther Eibel (beide Firma E&P UCO-Recycling) zeigen wie bequem man Altspeiseöl im Supermarkt nachhaltig entsorgen kann. Bei 45 steirischen Spar-Standorten ist mittlerweile ein Altspeiseöl-Sammelautomat zu finden.
Thema
19.06.2020

Millionen Liter Altspeiseöl aus Haushalten landen jährlich im Abfluss und der Kanalisation. Spar hilft mit, den an sich wertvollen Rohstoff im Kreislauf zu halten und stellt seinen Kundinnen und ...

Werbung