Direkt zum Inhalt

Hofer als Testsieger beim Greenpeace-Marktcheck Pflanzendrinks

10.02.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks das Pflanzendrink-Sortiment verschiedener Lebensmittelhändler hinsichtlich der beiden Kriterien „biologische Herstellung“ und „Herkunft der verarbeiteten Hauptbestandteile“. Hofer erhielt für sein gesamtes Sortiment die beste Bewertung und sicherte sich damit den 1. Platz.

Im Rahmen des Greenpeace-Marktchecks wurden die Pflanzendrinks verschiedener österreichischer Lebensmittelhändler genau unter die Lupe genommen. Das erfreuliche Ergebnis für Hofer: Das Sortiment an Pflanzendrinks mit den Soja-, Dinkel- und Haferdrinks der BIO-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“, dem BIO-Reisdrink von „NATUR aktiv“ und den Mandel- sowie Kokosnussdrinks der Marke „Alpro“ überzeugte in Summe im Test und verhalf dem Diskonter zum Testsieg. Hofer ist mit seinen BIO- und Nachhaltigkeitsmarken „Zurück zum Ursprung“ und „Natur aktiv“ für höchste Qualitätsstandards bekannt. Das mit dem 1. Platz honorierte Testergebnis unterstreicht einmal mehr, welch hohe Messlatte Hofer im BIO-Bereich anlegt.

Hofer Pflanzendrinks punkten mit Top-Qualität und Regionalität

Greenpeace beurteilte vier BIO-Drinks der Exklusivmarken „Zurück zum Ursprung“ und „Natur aktiv“ und zwei konventionelle Drinks der Marke „Alpro“ aus dem Hofer Standardsortiment. Die Produkte wurden hinsichtlich BIO-Qualität sowie der Herkunft der verwendeten Rohstoffe bewertet. Besonders gute Ergebnisse erzielten die Pflanzendrinks der BIO- und Nachhaltigkeitsmarke „Zurück zum Ursprung“: Die verwendeten Rohstoffe stammen ausschließlich aus Österreich und die Herstellung erfolgt gemäß den hohen BIO-Standards der Exklusivmarke - welche weit über die EU-Bio-Verordnung hinausgehen -, wofür Hofer in beiden Kategorien mit der vollen Punkteanzahl ausgezeichnet wurde. Mit erstklassiger BIO-Qualität und Rohstoffbezug aus der EU überzeugte auch der Reisdrink von „Natur aktiv“. Punkten konnten zudem der Mandel- sowie Kokosnussdrink der bei Hofer erhältlichen Marke „Alpro“.

Produktinformationen im Überblick

  • „Zurück zum Ursprung“ österreichischer BIO-Sojadrink 1 l, um 1,59 Euro pro Packung
  • „Zurück zum Ursprung“ österreichischer BIO-Getreidedrink 1 l, um 1,59 Euro pro Packung
  • „Natur aktiv“ BIO-Reisdrink 1 l, um 1,29 Euro pro Packung
  • „Alpro“ Kokosnuss-/Mandeldrink 1 l, um 2,99 Euro pro Packung
Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
11.02.2020

Eine kleine Aufmerksamkeit am Tag der Liebe darf nicht fehlen. Mit den Fairtrade Edelrosen haben Hofer Kunden die Möglichkeit, faire und nachhaltige Valentinsgrüße zu verschenken. Auch mit ...

Handelsmarken
10.02.2020

Von edler Jacquard Bettwäsche über weiche Flauschdecken mit modischem 3D-Effekt bis hin zu stilvollen Deko-Kissen: Die trendigen Heimtextilien vom Star-Designer verzaubern in der kalten Jahreszeit ...

Handel
30.01.2020

Sowohl einmal im Quartal als auch einmal jährlich veröffentlicht YouTube jene Videos, die bei den Zuschauern ganz besonders hoch im Kurs stehen. Bei der Auswertung des beliebtesten Videos 2019 ...

tcc global präsentiert die Studienergebnisse zum Käuferverhalten in Österreich. (Manfred Litschka, tcc & Nicole Hanisch, rheingold Institut)
Thema
30.01.2020

Zum zweiten Mal nach 2016 haben Loyalty-Spezialist tcc und das psychologische Marktforschungsinstitut rheingold das Einkaufsverhalten und die zugrunde liegende Psychologie der heimischen ...

Sortiment
28.01.2020

Zirbenholz ist auch unter dem Namen Arvenholz bekannt und wächst in Höhen zwischen 1.400 und 2.500 Metern. Typisch für die Zirbe ist vor allem die lebendige, astreiche Maserung sowie der ...

Werbung