Direkt zum Inhalt
Die Tierwohl-Initiative "FairHOF" und alle FairHOF-Produkte kommen bei den Hofer-Kunden sehr gut an

Hofer: Anzahl der FairHOF-Produkte bereits verdoppelt

30.11.2017

Seit Jahresbeginn hat sich das Angebot an FairHOF-Artikeln bei Hofer bereits verdoppelt. Mittlerweile gibt es schon 28 Fleisch- und Wurstwaren, die flächendeckend in ganz Österreich erhältlich sind. Mit dem damit verbundenen Tierwohl-Programm setzte Hofer, gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Hütthaler, neue Maßstäbe in der konventionellen Schweinemast.

Im Jänner 2017 stellte Hofer, gemeinsam mit dem Fleischwarenhersteller Hütthaler, die Tierwohl-Initiative „FairHOF“ vor. Dabei geht es um bessere Bedingungen für Mastschweine und faire Preise sowohl für Landwirte als auch für Kunden. Damit wurde die Vision einer artgerechten Tierhaltung verwirklicht, bei der die Tierzufriedenheit oberste Priorität hat. Das kommt auch bei den Kunden gut an: Die Nachfrage nach den fairen Fleischprodukten war bereits kurz nach dem Start der Marke so groß, dass sich noch weitere Vertragslandwirte an dem Tierzufriedenheitsprojekt beteiligen konnten.

Elf neue Produkte

Dank des Schulterschlusses zwischen mittlerweile 24 engagierten Bauern, Hütthaler als erfahrenem Partner und verantwortungsbewussten Kunden sind ab sofort neben den FairHOF-Wurstartikeln auch alle FairHOF-Frischfleischartikel in ganz Österreich erhältlich - diese reichen von Faschiertem über Steaks bis hin zu Würstel und Aufschnitt. Darüber hinaus ergänzen elf neue Produkte die FairHOF-Palette: Hof-Snacks (Hofstangerl, Hofwurzerl, Hofjäger), Streichwurst (Sahnestreich, Bauernstreich mit Zwiebel, Preiselbeerstreich, Grammelschmalz) und Feinkost-Aufschnitt (Krakauer, Wiener, Käsewurst, Haussalami).

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung