Direkt zum Inhalt
Hofer erhält das begehrte Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung: Dieter Kaiserseder, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung Hofer KG (3. v.l.), Hofer-Mitarbeiterin Lena Schmatzer (Mitte) und Veronica Badics (Leiterin Human Resources HOFER KG, 5. v.l.) mit den Experten des Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung.

Hofer erhält Gütesiegel für Gesundheitsförderung

14.02.2018

Hofer sorgt mit zahlreichen Angeboten für einen bewussten Lebensstil seiner Mitarbeiter. Für seine Bemühungen ist der Diskonter jetzt mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet worden.

Den Branchensieg als „Best Recruiter“, und das Zertifikat für „Österreichs besten Lehrbetriebe 2016“ hat Hofer bereits in der Tasche. Gerade eben wurde der österreichische Lebensmittelhändler von einem Expertengremium noch mit dem „Gütesiegel des Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung, ausgezeichnet. In 15 Kategorien wurde das Unternehmen auf Herz und Nieren geprüft – von Zielgruppenorientierung über die Kommunikation bis hin zur Ergebniskontrolle. Die Gesundheitsaktivitäten, die die Aldi-Tochter organisiert, konnten in allen Punkten überzeugen.  

Projekt 2020

Bereits 2014 startete der Diskonter die „Projekt 2020“-Initiative „My Life. Einfach besser leben.“ Seitdem profitieren nicht nur die Kunden von einem breiteren Sortiment für gesunde Ernährung. Auch die Mitarbeiter haben Zugang zu einem umfangreichen Angebot für die Gesundheitsprävention. In den Filialen gibt es nicht nur gratis Obst und Gemüse, Trainings zur Arbeitsplatz-Gesundheit, Events zu gesunder Ernährung, sowie Gratis-Impfaktionen. Den Verkäufern wird es auch erleichtert in der Freizeit zu sporteln, denn es gibt Vergünstigungen in zahlreichen Fitnessstudios österreichweit.

Außerdem wird die aktive Teilnahme an Sportveranstaltungen gefördert. Bereits letztes Jahr nahmen mehr als 1800 Hofer-Mitarbeiter an Business-Runs und ähnlichen Veranstaltungen teil.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
29.10.2018

Hofer hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Mittlerweile gibt es ganze 500 Filialen des Diskonters in Österreich. Außerdem wurde die Handelskette mit gleich drei „Poldis“ für die Gestaltung ...

Handel
24.10.2018

Bis Ende 2019 will Lidl Österreich alle Eigenmarken-Textilartikel, die Viskose beinhalten, auf die umweltfreundlichere Lenzing Ecovero Viskose umstellen.

Hofer bringt Bio-Babynahrung der Eigenmarke „Zurück zum Ursprung“ ins Regal und unterstützt mit 5 Cent pro verkauftem Gläschen das Ö3-Weihnachtswunder.
Handel
24.10.2018

Hofer will im Rahmen der Initiative „Ö3-Weihnachtswunders“ jenen unter die Arme greifen die das Schicksal hart getroffen hat.

vlnr.  z.l.ö-Generalsekretär Ing. Mag. Johann Kofler-Mair, z.l.ö.-Vizepräsidentin Bundesspartenobfrau (Handwerk und Gewerbe) Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, z.l.ö.-Präsident Generaldirektor DDr. Werner Steinecker, MBA, Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Leiter market institut), z.l.ö.-Gründungsmitglied Mag. Viktor Sigl, MBA)
Thema
22.10.2018

Wirtschaftstreibende aus ganz Österreich (z.B.: Hofer, Energie AG Oberösterreich, KTM AG oder die Fritz Egger GmbH) haben sich zur privaten und unabhängigen Initiative „z.l.ö. zukunft.lehre. ...

Handel
15.10.2018

Hofer widmet im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“, eine limitierte Auflage von Basmatireis, Fruchtgummis sowie Orchideen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe ...

Werbung