Direkt zum Inhalt
Die Nespresso-kompatiblen Kaffekapseln sind als Crema, Ristretto und Lungo verfügbar.

Hofer führt die ersten heimkompostierbaren Kaffeekapseln ein

07.01.2020

Kapselkaffeemaschinen sind aufgrund ihrer schnellen und einfachen Handhabung sehr beliebt, die verbrauchten Kapseln stellen jedoch für die Umwelt eine große Belastung dar. Hofer bietet seinen Kunden nun unter der Bio-Exklusivmarke „Natur aktiv“ eine vollständig biologisch abbaubare Verpackungsalternative ohne Aluminium und konventionellem Plastik. Die TÜV Austria-zertifizierten Kapseln werden überwiegend aus biobasierten, erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und können am Heimkompost entsorgt werden.

35 % der Österreicher kaufen laut GfK ihren Kaffee in Kapselform.[1] Die portionsweise Verpackung des beliebten Muntermachers bringt viele Vorteile mit sich: der Kaffee lässt sich schnell zubereiten, Kapselmaschinen sind günstiger im Vergleich zu Vollautomaten und die Auswahl an Kaffeesorten ist riesig. Bei all diesen positiven Aspekten gibt es jedoch auch eine Schattenseite: Durch die kleinen Verpackungseinheiten, die meist aus Plastik und Aluminium produziert werden, entstehen große Mengen an Müll. Hofer beschäftigt sich laufend mit neuen Verpackungslösungen und stellt nun auch in diesem Bereich eine Alternative zu konventionellem Kunststoff bereit. Der Diskonter bietet künftig heimkompostierbare Kaffeekapseln an, die überwiegend aus erneuerbaren Rohmaterialen bestehen und gemäß TÜV OK compost HOME Zertifikat am Heimkompost entsorgt werden können. Die innovativen Bio-Polymer Kapseln werden aus Sonnenblumenschalen, den stärkebasierten Biokunststoffen PBS und PBSA sowie aus zu 100 % natürlichem, mineralischem Füllstoff hergestellt. Durch ein spezielles Aroma-Siegel aus Kaffeefilterpapier und Zellulosefilm, welches ebenfalls biologisch abbaubar ist, bleibt das vollmundige Kaffeearoma bestens erhalten. Gefüllt sind die für Nespresso®-Maschinen geeigneten Kapseln mit UTZ-zertifiziertem Bio-Kaffee in den Sorten Crema, Ristretto und Lungo. Eine Packung enthält zehn Stück und ist um 2,49 Euro erhältlich.

Nachhaltige Verpackungslösung

Seit mehreren Jahren arbeitet Hofer daran, Verpackungsmaterial zu reduzieren und nachhaltiger zu gestalten. Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission“ setzt der Diskonter laufend Maßnahmen, um die ambitionierten Ziele des Projekts - Reduktion des Materialeinsatzes bei Exklusivmarken-Verpackungen um 30 % bis Ende 2025, Recyclingfähigkeit bei 100 % der Exklusivmarken-Verpackungen des Standardsortiments bis Ende 2022 und 50 % des Obst- und Gemüsesortiments unverpackt oder nachhaltiger verpackt bis Ende 2020 - zu erreichen. Ein weiteres Ziel hat der Diskonter bereits erfolgreich in die Tat umgesetzt: Seit Anfang 2020 werden bei Hofer keine Einwegplastikprodukte wie z.B. Teller, Becher oder Besteck mehr verkauft. Darüber hinaus wurde der Kunststoffschaft bei Wattestäbchen durch Karton ersetzt.

Wie bei den heimkompostierbaren Kaffeekapseln setzt Hofer auch in anderen Bereichen auf alternative Verpackungslösungen, wenn ein kompletter Verzicht nicht möglich ist. So werden z. B. biogene Netze aus Holzfaser bei einigen Bio-Produkten wie Kartoffeln oder Zwiebeln oder kompostierbare Zellulosefolie bei den Bio-Marken „Zurück zum Ursprung“ und „Natur Aktiv“ eingesetzt. Außerdem sind seit Juli österreichweit kompostierbare Obstknotenbeutel als Alternative zu herkömmlichen Kunststoff-Obstknotenbeuteln erhältlich. Diese können nach dem Einkauf zum Sammeln und Entsorgen von Biomüll weiterverwendet werden. Anstelle von Plastiktragetaschen - von denen sich Hofer bereits 2017 verabschiedet hat - können Kunden auf ein besonders günstiges Angebot an Mehrweg-Tragetaschen zurückgreifen, welches kontinuierlich ausgebaut wird. Das sind nur einige Beispiele für den Einsatz von alternativen Verpackungslösungen, eine umfassende Übersicht über die gesamte „Hofer Verpackungsmission“ und sämtliche Maßnahmen findet sich unter verpackungsmission.hofer.at

Produktinformationen im Überblick

  • „Natur Aktiv“ kompostierbare Kaffeekapseln in den Sorten Crema, Ristretto und Lungo, geeignet für Nespresso®-Maschinen, 10 Stk., um 2,49 Euro per Packung
Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsmarken
23.09.2020

Der Sommer ist vorbei, die Tage werden langsam kürzer, die Nächte dafür länger und mit dem Herbst stehen eingefleischten Zockern auch heuer eine ganze Reihe an heiß erwarteten Gaming- ...

Markenartikel
23.09.2020

Der heimische Knabbergebäck-Experte Kelly sorgt für die ultimative Abwechslung für die Generation Z und erweitert die neue Chips-Range, im besonders individuellen Design, um eine weitere ...

Markenartikel
22.09.2020

Essigmarktführer Mautner Markhof präsentiert eine Innovation auf dem heimischen Essigmarkt: Condimento in der Trendfarbe Rosé. Hergestellt in Modena, bringt der Balsamessig das moderne ...

Sortiment
21.09.2020

Für alle Tüftler und Kreativen, die immer schon ihre eigene Handyhülle beim Entstehen beobachten wollten, könnte der neue 3D-Drucker von Hofer genau das Richtige sein.

Die Schuljause der Diakonie
Handel
18.09.2020

Am 20. September ist Weltkindertag in Österreich. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen arbeitet Hofer mit zahlreichen Organisationen daran, bestehende Maßnahmen zu verbessern sowie ...

Werbung