Direkt zum Inhalt

Hofer holt drei Preise beim "Post Prospekt Award" 2019

24.10.2019

Bereits dreizehn Mal haben Herr und Frau Österreicher ihre Lieblinge unter den Flugblättern gewählt. Ganz vorne dabei ist auch in diesem Jahr Hofer. Die strahlende Bilanz für Österreichs beliebtesten Lebensmittelhändler bei der Preisverleihung des „Post Prospekt Award“ in Wien: Gleich zwei „Goldene Poldis“ in den Kategorien „Lebensmitteleinzelhandel“ und „Freizeit & Reise“ sowie Silber in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ gingen nach Sattledt in Oberösterreich.

52 Mal im Jahr flattern rund drei Millionen Flugblätter in die österreichischen Haushalte, Millionen von Lesern werden auf diesem Weg wöchentlich über die aktuellsten Hofer-Angebote informiert. Mit der bunten, kreativen und abwechslungsreichen Aufmachung der Prospekte sicherte sich Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler auch in diesem Jahr einen Platz unter den Werbelieblingen der Kunden und erreichte beim renommierten „Post Prospekt Award“ erneut Top-Platzierungen in den Kategorien Lebensmitteleinzelhandel, Freizeit & Reise und Nachhaltigkeit.

Hofer liefert Werbung mit Mehrwert

Das Hofer-Flugblatt geht über klassische Werbung hinaus und bietet der Leserschaft einen wöchentlich wechselnden, spannenden Themenmix. Passend zu den jeweiligen Wochenangeboten aus dem Sortiment und neuer Aktionsware werden etwa „Projekt 2020“-Nachhaltigkeitsthemen vor den Vorhang geholt, Qualitätssiegel vorstellt oder die Herkunft von Produkten oder Lieferanten ergründet. Mit derart abwechslungsreichen Themen gepaart mit interessanten Sidefacts und einem übersichtlichen und modernen Layout, verteidigt Hofer erneut seine Platzierung in der Top-Liga der kreativsten Flugblattgestalter.

Über den „Post Prospekt Award“

Bei Österreichs bekanntestem Werbepreis messen sich jedes Jahr die heimischen Top-Werber. Die „Goldenen Poldis“ waren auch heuer hart umkämpft: 69 Unternehmen haben 114 Flugblatt-Sujets ins Rennen geschickt. Für einen der begehrten 68 Shortlist-Plätze muss zuerst die Post-Jury überzeugt werden, dann entscheidet der Konsument - entweder online oder mittels Stimmkarte im Kuvert. Wer siegreich aus dem Publikumsvoting hervorgeht, darf sich mit einem „Goldenen Poldi“ rühmen, der heuer in sieben Kategorien vergeben wurde.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung