Direkt zum Inhalt

Hofer holt drei Preise beim "Post Prospekt Award" 2019

24.10.2019

Bereits dreizehn Mal haben Herr und Frau Österreicher ihre Lieblinge unter den Flugblättern gewählt. Ganz vorne dabei ist auch in diesem Jahr Hofer. Die strahlende Bilanz für Österreichs beliebtesten Lebensmittelhändler bei der Preisverleihung des „Post Prospekt Award“ in Wien: Gleich zwei „Goldene Poldis“ in den Kategorien „Lebensmitteleinzelhandel“ und „Freizeit & Reise“ sowie Silber in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ gingen nach Sattledt in Oberösterreich.

52 Mal im Jahr flattern rund drei Millionen Flugblätter in die österreichischen Haushalte, Millionen von Lesern werden auf diesem Weg wöchentlich über die aktuellsten Hofer-Angebote informiert. Mit der bunten, kreativen und abwechslungsreichen Aufmachung der Prospekte sicherte sich Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler auch in diesem Jahr einen Platz unter den Werbelieblingen der Kunden und erreichte beim renommierten „Post Prospekt Award“ erneut Top-Platzierungen in den Kategorien Lebensmitteleinzelhandel, Freizeit & Reise und Nachhaltigkeit.

Hofer liefert Werbung mit Mehrwert

Das Hofer-Flugblatt geht über klassische Werbung hinaus und bietet der Leserschaft einen wöchentlich wechselnden, spannenden Themenmix. Passend zu den jeweiligen Wochenangeboten aus dem Sortiment und neuer Aktionsware werden etwa „Projekt 2020“-Nachhaltigkeitsthemen vor den Vorhang geholt, Qualitätssiegel vorstellt oder die Herkunft von Produkten oder Lieferanten ergründet. Mit derart abwechslungsreichen Themen gepaart mit interessanten Sidefacts und einem übersichtlichen und modernen Layout, verteidigt Hofer erneut seine Platzierung in der Top-Liga der kreativsten Flugblattgestalter.

Über den „Post Prospekt Award“

Bei Österreichs bekanntestem Werbepreis messen sich jedes Jahr die heimischen Top-Werber. Die „Goldenen Poldis“ waren auch heuer hart umkämpft: 69 Unternehmen haben 114 Flugblatt-Sujets ins Rennen geschickt. Für einen der begehrten 68 Shortlist-Plätze muss zuerst die Post-Jury überzeugt werden, dann entscheidet der Konsument - entweder online oder mittels Stimmkarte im Kuvert. Wer siegreich aus dem Publikumsvoting hervorgeht, darf sich mit einem „Goldenen Poldi“ rühmen, der heuer in sieben Kategorien vergeben wurde.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
24.06.2020

Mit 24. Juni sowie 2. Juli läutet der Diskonter mit Smart-TV, Notebooks, Tablet, Apple-Watch 3 und Air Pods einen heißen Sommer ein - zum coolen Hofer-Preis.

Thema
23.06.2020

wogibtswas.at veröffentlicht eine Studie zum Informationsverhalten bei Angebotskommunikation im Handel. Um Konsumenten flächendeckend zu erreichen braucht es mittlerweile eine immer stärkere ...

Nachhaltige Neuheit: Bei Hofer ist erstmals FSC-zertifizierte Holzkohle aus Namibia erhältlich.
Handelsmarken
22.06.2020

Seit dem Vorjahr engagiert sich Hofer für ein innovatives Nachhaltigkeitsprojekt zur FSC-Zertifizierung von Holzkohle-Farmen in Namibia. Damit leistet der Lebensmittelhändler einen substanziellen ...

FairHof ist Fleisch aus Österreich, mit dem Tierwohl im Fokus und dem Namen des Landwirts auf der Verpackung.
Handel
22.06.2020

Als verlässlicher Partner der österreichischen Landwirtschaft bezieht Hofer das gesamte dauerhaft erhältliche Sortiment von Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch zu 100 % aus Österreich. Damit ...

Ab 25. Juni gibt es bei Hofer die Schulsachen für das nächste Schuljahr zu kaufen.
Sortiment
19.06.2020

Schulhefte in verschiedensten Formaten, Mappen, Umschläge, Handarbeitskoffer, Schreibutensilien und vieles mehr: Bei Hofer gibt es ab 25. Juni alles für die Schule. So lässt sich der Einkauf für ...

Werbung