Direkt zum Inhalt
Hofer investiert 50.000 Euro in den gemeinsam mit dem Naturschutzbund gegründeten Wasserfonds.

Hofer investiert in Wasserfonds und startet Schulwettbewerb

12.11.2018

Durch das letzte Hofer-Gewinnspiel, rund um virtuelle Wassertropfen, konnten jetzt 50.000 Euro in Wasserfonds investiert werden. Zusätzlich startet der Diskonter einen Schulwettbewerb um Kindern die Natur näher zu bringen.

Im Rahmen des diesjährigen Leuchtturmprojekts „Wasser sparen. Natur bewahren.“ der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ hat Hofer zum virtuellen Wassertropfensammeln aufgerufen. Insgesamt haben die User mehr als 500.000 Wassertropfen gesammelt, die nun in Form von 50.000 Euro in den Wasserfonds, welchen der Lebensmittelhändler mit dem Naturschutzbund gegründet hat, einbezahlt werden. Dadurch werden drei wichtige Naturschutzprojekte in Österreich ermöglicht: das Artenschutzprojekt Flussseeschwalbe im Rheindelta in Vorarlberg, die Renaturierung von Feuchtwiesen und Niedermooren im Südburgenland und die Revitalisierung des Amphibientümpels bei Groisbach in Niederösterreich.

Schulwettbewerb für Amphibienbeobachter

Der Handelskonzern und der Naturschutzbund möchten Amphibien nun auch Kindern näher bringen und laden daher im Rahmen des Wasserfonds zu einem Schulwettbewerb unter dem Motto „Entdecke das Wasserreich von Laubfrosch, Feuersalamander & Co“ ein. Um erste Informationen über die Tiere zu erhalten, bietet der Naturschutzbund anschauliche Unterrichtsmaterialien zum Download an. Im Frühjahr sollen die Schüler mit Amphibien in Kontakt kommen, sie beobachten, fotografieren und auf naturbeobachtung.at melden. Den fünf Schulklassen, die die meisten Amphibienbeobachtungen mit Foto melden, winken im Juni 2019 Preisgelder von bis zu 900 Euro. Anmeldungen sind bis 15. Dezember unter naturbeobachtung@naturschutzbund.at möglich. Die teilnehmenden Klassen erhalten ein „Amphibienpaket“, außerdem werden im Jänner 2019 fünf „Amphibien-Erlebnistage“ verlost.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Sortiment
21.09.2020

Für alle Tüftler und Kreativen, die immer schon ihre eigene Handyhülle beim Entstehen beobachten wollten, könnte der neue 3D-Drucker von Hofer genau das Richtige sein.

Die Schuljause der Diakonie
Handel
18.09.2020

Am 20. September ist Weltkindertag in Österreich. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen arbeitet Hofer mit zahlreichen Organisationen daran, bestehende Maßnahmen zu verbessern sowie ...

Der 38jährige Matthias Greisberger ist künftig Nachhaltigkeits-Beauftragter der SalzburgMilch.
Industrie
17.09.2020

Dass Nachhaltigkeit für die SalzburgMilch nicht bloß ein Schlagwort ist, zeigt sich bereits seit vielen Jahren durch verschiedenste Projekte zum Thema Energie-/CO2-Reduktion und Vermeidung von ...

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Die 520 kWp-Anlage auf dem Dach der Weberzeile deckt rund 30 Prozent des Eigenbedarfs und ist die bislang größte Anlage ihrer Art. Weitere sollen folgen.
Handel
14.09.2020

Wie bereits auf dem Dach des SES-Shopping-Centers Murpark in Graz, erzeugt nun auch das von SES betriebene oberösterreichische Shopping-Center Weberzeile in Ried seinen eigenen umweltfreundlichen ...

Werbung