Direkt zum Inhalt
Große Jubel bei der Preisverleihung: Hofer ist Best Recruiter 2018 im Handel

Hofer ist erneut „Best Recruiter“ im Handel

26.11.2018

Bereits zum neunten Mal hat Best Recruiters die Personalsuche heimischer Unternehmen und Institutionen unter die Lupe genommen. Im Handelssektor holte sich Hofer wieder die Pole Position, im Gesamtranking belegte der Diskonter mit 81 Prozent der möglichen Gesamtpunkte Platz 23. Der Gesamtsieg ging an die Herold Business Data GmbH mit 91 Prozent der Punkte.

Best Recruiters, die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, untersuchte 2018 zum neunten Mal in Folge die Recruiting-Qualität in Österreich. Mit der Herold Business Data GmbH führt erstmals ein Unternehmen der Branche Werbung das Ranking der 500 getesteten Arbeitgeber an, mit 91 Prozent der möglichen Punkte. Im Handelssektor hatte Hofer wieder die Nase vorne. Der Diskonter sich mit  81 Prozent, die außerdem den 23. Platz bei der Gesamtwertung einbrachten, den Branchensieg.

Maßnahmenmix als Erfolgsrezept

„Wir sind stolz darauf, zum vierten Mal in Folge Best Recruiter zu sein“, freut sich HR-Leiterin Veronika Badics. „Unser Erfolgsrezept ist ein zielgruppenorientierter Maßnahmenmix. Wir setzen zum einen auf neue Trends und legen den Fokus auf Tools zur direkten Ansprache von Bewerbern.“ So können sich Interessierte bei zahlreichen Events, wie etwa „HOFER4EXCELLENCE“, „Talents@Hofer“, dem „Secret Festival“, „Hofer backstage“ und „Hofer-Lehre !Challenge“ einen exklusiven Blick hinter die Hofer-Kulissen werfen und sich im persönlichen Gespräch über Karriereperspektiven informieren. Begleitet werden diese Veranstaltungen von einer zielgruppenorientierten Social-Media-Kommunikation.

Handlungsbedarf bei Social Media

Hofer liegt damit am Puls der Zeit. Was absolut keine Selbstverständlichkeit ist. Denn 39 Prozent der getesteten Arbeitgeber haben zwar Arbeitgeber-Profile im Social Web erstellt, posten aber keinerlei Neuigkeiten, ergab die aktuelle Best Recruiters-Studie. Das betrifft vor allem die Business-Netzwerke wie Xing und LinkedIn. Absolut überall angekommen ist „Mobile Recruiting“, das sich vom anfänglichen Nischenprodukt zum absoluten „Must-have“ entwickelt hat. Während 2013/14 gerade einmal sieben Prozent der getesteten Arbeitgeber eine mobil optimierte Karriere-Website hatten, gehört diese heute bereits für 90 Prozent zum Standard. Alleine gegenüber dem Vorjahr gab es eine Steigerung von dreizehn Prozent. Handlungsbedarf, wie in der Social-Media-Kommunikation, gibt es jedoch bei der Gestaltung von Stellenanzeigen. (ar)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung