Direkt zum Inhalt
Aldi Süd, die Konzernmutter von Hofer, plant den Markteintritt in Italien

Hofer koordiniert Markteintritt von Aldi Süd in Italien

21.05.2015

Aldi will mit Italien einen neuen Markt erschließen. Die Betreuung soll über die Österreich-Tochter Hofer laufen. Außerdem bereitet Aldi offenbar den Einstieg in den Online-Handel vor.

Die Hofer-Konzernmutter Aldi Süd will mit Italien einen neuen Markt erschließen. Die Koordination des Markteintritts wie auch die Betreuung des neuen Landes erfolgt, laut Bekanntgabe des Unternehmens, durch die Österreich-Tochter Hofer. Er kürzlich berichtetet die „Lebensmittel Zeitung“, dass für den deutschen Diskonter auch die Übernahme eines lokalen Händlers eine Option sei. Zwar entspreche das nicht der klassischen Aldi-Strategie, doch könne Aldi so die langwierige Genehmigungspraxis für neue Märkte und die notwendigen Lizenzen deutlich verkürzen. Dem Vernehmen nach will sich Aldi in Italien zunächst auf den Norden des Landes konzentrieren. Konkurrent Lidl ist bereits in Italien vertreten.

Online-Shop für Spirituosen in Australien
Außerdem scheint es so, dass Aldi auch den Einstieg in den Online-Handel vorbereitet. Laut deutscher „Lebensmitte-Zeitung“ soll der Diskonter erstmals in Europa einen größeren Praxistest planen und habe in Großbritannien die Vorbereitungen für den Start eines Online-Shops aufgenommen. Ob es entsprechende Pläne auch für Österreich gibt, wollte Hofer-Generaldirektor Friedhelm Dold gegenüber der APA nicht kommentieren. Bereits seit über zehn Jahren prüfe Aldi das E-Commerce-Geschäftsfeld intensiv. Bisher soll sich das Management aber stets dagegen entschieden haben. In Deutschland habe es vor allem bei Geschäftsführern der Regionalgesellschaften Befürchtungen gegen, dass mit einem solchen Vorstoß das Filial-Geschäft beeinträchtig werden könnte. In Australien betreibt Aldi dem Bericht der „Lebensmittel-Zeitung“ zufolge bereits seit gut zwei Jahren einen Online-Shop für Spirituosen. (apa/red)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung