Direkt zum Inhalt

Hofer startet Transparenz-Offensive zur Herkunft von Fleisch & Co

18.07.2018

In Zukunft können Kunden auf der Plattform check-your-product.com umfassende Herkunfts-Informationen zum gesamten Fleischangebot des Lebensmittelhändlers finden.

Immer mehr Kunden fragen sich nach der Herkunft ihrer Lebensmittel, Hofer liefert die Antwort. Auf der Diskonter eigene Plattform „check-your-product.com“ finden Konsumenten umfassende Informationen zu einem Großteil des Sortiments. Zu den Fakten über das jeweilige Produkt kommt man über einen Tracking-Code auf der Verpackungen, der dann auf der Webseite eingegeben wird. Ziel ist es, diese Transparenz-Offensive auf das gesamte Fleisch-Angebot auszudehnen.

 Bisher informierte im Bereich der Frischfleischprodukte, neben der Verpackung, der Hofer „Fleisch Scout“ über die Herkunfts- und Verarbeitungsregion, sofern diese nicht bereits direkt auf der Verpackung angegeben ist. Nach einiger Vorbereitungszeit und in Zusammenarbeit mit den Lieferanten werden seit Anfang des Jahres Informationen zu Fleischprodukten direkt auf der „check your product“ - Plattform integriert. Dazu gehören Produkt-Infos wie das Herkunftsland, aber auch Schlachtungs- und Verarbeitungsort. Die vollständige Integration aller Fleisch- und Wurstprodukte auf der Info-Website ist bis Ende 2019 geplant. „Die Plattform gibt den Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung und eine bessere Grundlage für die Kaufentscheidungen. Hofer ist der erste Lebensmittelhändler in Österreich, der derart detaillierte Informationen zur Herkunft seiner Produkte bietet“, lobt Greenpeace-Sprecher Herwig Schuster die Transparenz-Initiative.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Vom Fleck weg startet Hofer mit 21 Artikel bei der "Zurück zum Ursprung"-Babynahrung
Handel
02.10.2018

Der Diskonter setzt mit seiner „Zurück zum Ursprung“ Bio-Babynahrung nicht nur neue Qualitätsstandards bei der Ernährung der Kleinsten, sondern komplementiert damit auch sein ZzU-Angebot und das ...

Tobias Fischer, Julian Briendl, Yannick Atzlinger, Leonie Hack und die Lehrerin Sindy Cserer (NMS Sattledt) freuen sich über das Obst und Gemüse von Hofer
Handel
01.10.2018

Ab Schulbeginn versorgt Hofer rund 2.500 Kinder kostenlos mit frischem Obst und Gemüse.

Handel
24.09.2018

Mit dem Projekt „Die Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln“ stellt  sich Hofer dem Thema Verpackungen und setzt sich hohe Ziele zur Müllreduktion. Einen Schritt vorwärts ...

Handel
17.09.2018

340 Hofer-Mitarbeiter bewiesen sportlichen Ehrgeiz beim 17. Tiroler Firmenlauf und sicherten sich mit dieser Teilnehmer- und Teamanzahl den ersten Platz in der Firmenwertung. Ein erneuter Beweis ...

(v.l.n.r.): Edelbert Schmelzer (BILLA Vertriebsmanager), Manfred Pitters (BILLA Vertriebsmanager) mit den neu gestarteten BILLA Lehrlingen
Handel
12.09.2018

Der Handel weiß die nächste Generation zu schätzen. Sowohl bei Billa, als auch bei Hofer werden die neuen Lehrlinge mit einer Willkommensveranstaltung im Unternehmen begrüßt. Zusätzlich gibt es ...

Werbung