Direkt zum Inhalt

Hofer verzichtet ab sofort freiwillig auf die Schaumweinsteuer

12.06.2020

Der im Rahmen eines Hilfspaktes zur Bewältigung der Coronakrise von der österreichischen Bundesregierung beschlossenen Wegfall der 2014 eingeführten Schaumweinsteuer soll mit 1. Juli in Kraft treten. Hofer lässt bereits jetzt die Korken knallen: Der Diskonter senkt die Preise des gesamten Schaumwein-Sortiments ab sofort und gibt die Kostenvorteile so vorab direkt an alle Hofer Kunden weiter.

Im Jahr 2014 eingeführt, soll die Schaumweinsteuer per Beschluss vom österreichischen Nationalrat im Mai 2020 zur Unterstützung der durch die Coronakrise angeschlagene Gastronomie am 1. Juli wegfallen. Hofer nimmt diesen Beschluss zum Anlass, die angekündigte Steuererleichterung 1:1 an seine Kunden weiterzugeben - und zwar nicht ab 1. Juli, sondern ab sofort. Die prickelnden Schaumweine sind damit beim Diskonter schon knapp einen Monat vor der offiziellen Preissenkung um durchschnittlich einen Euro günstiger zu erstehen. Damit haben Hofer Kunden mehr für das gleiche Geld im Einkaufswagen. Denn wie immer gilt: Auf den besten Hofer Preis können sich Kunden verlassen.

Betroffen von der Preissenkung sind alle Flaschen mit einer Druckverschlusskappe, also Sekt, Prosecco und Champagner. Unverändert günstig bleiben Frizzante Artikel, da diese ohnehin nicht der Schaumweinsteuer unterliegen.

Produktinformation im Überblick

  • Premium Gutssekt, 750 ml, um 3,99 Euro per Flasche
  • Prosecco di Valdo, 750 ml, um 4,49 per Flasche
  • Roger d’Anoia Cava, 750 ml, um 3,49 Euro per Flasche
  • Herzog Alba Sekt, 750 ml, um 1,79 Euro per Flasche
  • J. Lorent Champagne, 750 ml, um 13,49 Euro per Flasche
  • Prosecco, 375 ml, um 2,99 Euro per Flasche
  • Hochriegl Sekt, 750 ml, um 4,79 Euro per Flasche
Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.
Handel
03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur ...

Werbung