Direkt zum Inhalt
Mitarbeiter verschiedener Dienstleister desinfizieren ab sofort die Griffe der Einkaufswagen, bevor der nächste Kunde sie übernimmt.

Interspar desinfiziert für jeden Kunden den Einkaufswagen

20.03.2020

Um ein sichereres Einkaufen zu ermöglichen, desinfiziert Interspar ab sofort den Griff eines jeden Einkaufswagens bevor dieser an die Kundschaft für den Einkauf übergeben wird. Das Unternehmen setzt diese Maßnahme in österreichweit allen 64 Hypermärkten um.

Im Kampf gegen das Coronavirus desinfiziert Interspar ab sofort regelmäßig jeden Einkaufswagen und Korb bevor dieser an Kundinnen und Kunden zum Einkaufen übergeben wird. Mit dieser Maßnahme möchte das Unternehmen einen weiteren Beitrag leisten, um den Interspar-Kundinnen und –Kunden einen sicheren Einkauf zu ermöglichen. Eigene Mitarbeitende wurden dafür engagiert und kümmern sich um die regelmäßige Desinfektion.

Zusätzlich rüstet Interspar aktuell alle Kassen der Hypermärkte mit Schutzwänden aus Plexiglas aus. Diese Maßnahme wird bis Anfang der kommenden Woche österreichweit umgesetzt sein. Darüber hinaus setzt das Unternehmen auf eine Informationskampagne und bittet alle Kundinnen und Kunden, zueinander und auch gegenüber den Mitarbeitenden Sicherheitsabstand von 1-2 Metern einzuhalten und, wenn möglich, bargeldlos zu bezahlen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Lidl Österreich stattet seine Mitarbeiter in der Filiale zusätzlich mit Schutz-Visieren aus.
Handel
01.04.2020

Die Anforderungen an den Lebensmittelhandel hinsichtlich der Corona-Krise ändern sich ständig – die Erfüllung führt zu hohen Mehrkosten. Nicht alle Forderungen, Wünsche und Erwartungen sind im ...

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in Braunau prägen.
Handel
30.03.2020

Ab Montag, 6. April wird der Interspar-Hypermarkt in Braunau wieder auf einer vergrößerten Verkaufsfläche für die Kundinnen und Kunden da sein. Nach den achtmonatigen Bauarbeiten bietet Interspar ...

Die Wiener Tafel braucht mehr Lebensmittel denn je und hat Anlieferung wie Ausgabe auf ein kontaktloses System umgestellt.
Thema
30.03.2020

Die Wiener Tafel reagiert auf die Covid-19 Krise und ändert ihr System: Ab sofort werden Lebensmittel über kontaktlose Warenübergabe im TafelHaus am Großmarkt Wien an soziale Einrichtungen ...

Die neue AMA-Kampagne zeigt unsere Bauern authentisch - bei der Arbeit für unsere Lebensmittel.
Industrie
30.03.2020

Die ersten Wochen der Corona-Situation haben bewiesen: Regionale Lebensmittel werden wertgeschätzt wie nie zuvor. Diese Wertschätzung will die AMA nutzen, um die Beziehung zwischen Konsumenten und ...

Der Alkohl aus Altbrot wird derzeit statt für Getränke für nach WHO-Empfehlung hergestellte Desinfektionsmittel verwendet.
Handel
30.03.2020

Dass die Bäckerei Therese Mölk aus Brot von gestern Hochprozentiges brennt ist nichts Ungewöhnliches. Neu produziert die hauseigene Brennerei statt Gin und Ansatzschnaps nun Desinfektionsmittel ...

Werbung