Direkt zum Inhalt
Mitarbeiter verschiedener Dienstleister desinfizieren ab sofort die Griffe der Einkaufswagen, bevor der nächste Kunde sie übernimmt.

Interspar desinfiziert für jeden Kunden den Einkaufswagen

20.03.2020

Um ein sichereres Einkaufen zu ermöglichen, desinfiziert Interspar ab sofort den Griff eines jeden Einkaufswagens bevor dieser an die Kundschaft für den Einkauf übergeben wird. Das Unternehmen setzt diese Maßnahme in österreichweit allen 64 Hypermärkten um.

Im Kampf gegen das Coronavirus desinfiziert Interspar ab sofort regelmäßig jeden Einkaufswagen und Korb bevor dieser an Kundinnen und Kunden zum Einkaufen übergeben wird. Mit dieser Maßnahme möchte das Unternehmen einen weiteren Beitrag leisten, um den Interspar-Kundinnen und –Kunden einen sicheren Einkauf zu ermöglichen. Eigene Mitarbeitende wurden dafür engagiert und kümmern sich um die regelmäßige Desinfektion.

Zusätzlich rüstet Interspar aktuell alle Kassen der Hypermärkte mit Schutzwänden aus Plexiglas aus. Diese Maßnahme wird bis Anfang der kommenden Woche österreichweit umgesetzt sein. Darüber hinaus setzt das Unternehmen auf eine Informationskampagne und bittet alle Kundinnen und Kunden, zueinander und auch gegenüber den Mitarbeitenden Sicherheitsabstand von 1-2 Metern einzuhalten und, wenn möglich, bargeldlos zu bezahlen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
19.05.2020

Nach rund neunmonatigen bzw. einjährigen Renovierungs- und Umbauarbeiten eröffnen das beliebte Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse in Braunau sowie in Alt-Erlaa in Wien heute nun wieder seine ...

Die erste Umbauphase ist abgeschlossen: Shoppartner und Restaurant sind wieder geöffnet, im Interspar selbst ist noch nicht die gesamte Fläche offen.
Handel
15.05.2020

Die erste Umbauphase des beliebten Interspar-Standorts in Nußdorf-Debant ist erfolgreich abgeschlossen. Somit steht den Kundinnen und Kunden ab sofort der erste Teil des modernisierten Hypermarkts ...

Die Fairtrade-Produzenten werden von der Coronakrise derzeit doppelt getroffen - wirtschaftlich wie gesundheitlich
Thema
15.05.2020

Der geschätzte Umsatz mit Fairtrade-Produkten stieg 2019 in Österreich auf 351 Mio. Euro (+5,4%) an. Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie zeigt jedoch wirtschaftliche und gesellschaftliche ...

Thema
14.05.2020

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie lassen Messebegegnungen vor Ort momentan nicht zu. Das ist eine schwierige Situation für Aussteller und Fachbesucher, um ...

Die Frischetheken bei dm haben ab FR, 15.5. wieder geöffnet - aber nur "to-go"
Handel
14.05.2020

Frischetheken bieten Säfte und Snacks vorerst nur „to go“ an

Werbung