Direkt zum Inhalt

Interspar-Einkaufszentrum nach Totalumbau neu eröffnet

19.08.2014

In nur zehn Monaten Bauzeit wurde das Interspar-Einkaufszentrum in Bruck an der Leitha komplett umgebaut und modernisiert. Ab Mittwoch, dem 20. August, bieten der über 3300 m² große Interspar-Hypermarkt sowie die Shops von „Klipp Unser Frisör“, „Le Clou“ und dem „Anglertreff“ alles fürs tägliche Leben.

Innerhalb eines Jahres wurde das Interspar-Einkaufszentrum im Industriegelände West in Bruck an der Leitha völlig neu gestaltet.
Im Zentrum: der große Frische-Marktplatz mit schräg gestellter Warenpräsentation.

Das Industriegelände West 1 ist seit Jahrzehnten eine beliebte Einkaufsadresse für die Bevölkerung in und um Bruck an der Leitha. Ursprünglich befand sich hier ein Konsum-Markt, der 1995 von Interspar übernommen und 1998 erstmals adaptiert wurde. 16 Jahre später – im Oktober 2013 – erfolgte der Spatenstich zu einer umfassenden Generalsanierung des größten Vollversorgers der gesamten Region. Die Umbauarbeiten erfolgten in zwei Etappen bei laufendem Betrieb. Der Lebensmittel-Teil wurde zuerst neu errichtet und ist bereits seit Juni wieder in Betrieb. Nun sind auch die Bauarbeiten am restlichen Einkaufszentrum wie geplant abgeschlossen.

 

Über 50.000 Produkte

„Seit vielen Jahren ist Interspar der größte und beliebteste Vollversorger der Region“, betont Markus Kaser, Geschäftsführer von Interspar Österreich, bei einer Pressekonferenz. Mit der Neueröffnung beginne nun ein neues Zeitalter in Sachen Erlebniseinkauf. Der wesentliche Erfolgsfaktor seien aber – wie bisher – die rund 80 bestens geschulten und hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unter der bewährten Führung der Geschäftsleiterin Gabriele Kirschner alles tun, um die Kundinnen und Kunden Tag für Tag zu begeistern.

 

Die Investitionssumme in den Totalumbau des Marktes beziffert Kaser gegenüber der HANDELSZEITUNG mit rund 12,5 Millionen Euro. Man erwarte sich an diesem Standort dadurch eine Umsatzsteigerung um 20 Prozent.

 

Vielfalt rund um den Frische-Marktplatz

Auf dem Frische-Marktplatz stellt Interspar seine führende Rolle als Österreichs Nummer 1 in Sachen Frische und Qualität unter Beweis. Sonnengereiftes Obst & Gemüse wird täglich erntefrisch angeliefert, vieles stammt aus heimischer Landwirtschaft bzw. aus biologischem Anbau.

 

Beeindruckend groß ist auch das Angebot an über 150 Sorten ofenfrisches Brot und Gebäck, das beim Interspar-Frischebäcker ab 7.30 Uhr zur Auswahl steht. Gebacken wird den ganzen Tag über direkt im Markt. Ergänzt wird das Sortiment von Spezialitäten, die von Bäckermeistern aus der Umgebung geliefert werden.

 

Weiters bringen über 200 Sorten Fisch und Meeresfrüchte Abwechslung in die Küche. Das blaue MSC-Siegel bestätigt den nachhaltigen Fang der Fische. Für Kundinnen und Kunden ist bei Interspar auf den ersten Blick zu sehen, welche Fische aus heimischem Fang, Bio-Fischzuchten oder nachhaltiger MSC-Fischerei stammen.

 

Das Tann-Qualitäts-Frischfleisch wird ebenfalls in fachkundiger Bedienung verkauft. Es stammt zu 100 Prozent aus Österreich und trägt das AMA-Gütesiegel. Zuschnitt und Beratung erfolgen durch erfahrene Metzger.

Zum großen Angebot an Wurst- und Schinkenspezialitäten kommen über 470 Sorten Käse sowie über 200 Antipasti und andere Spezialitäten aus Italien. Das passende Glaserl Wein finden Kunden in der Interspar-Weinwelt mit 1500 Weinen, Schaumweinen und Spirituosen. Viele der Weine stammen aus Niederösterreich und dem Burgenland.

 

„Von dahoam das Beste!“ – Lebensmittel aus der Nachbarschaft

Besonders umfangreich ist das Sortiment an Lebensmitteln, aus der unmittelbaren Nachbarschaft des Marktes. Unter dem Motto „Von dahoam das Beste!“ finden sich 180 Produkte von über 30 Herstellern aus der Umgebung im Regal. Diese Lebensmittel sind mit dem roten Herzapfel gekennzeichnet und somit leicht zu finden.

 

Paradeiser-Kaiser Erich Stekovics aus Frauenkirchen versorgt den Markt mit hausgemachten Pasten und Saucen aus Tomaten-Raritäten und Chilis, die Gemüsebäuerin Christa Burger liefert je nach Saison Kohl, Karfiol, Endiviensalat, Stangensellerie oder Romanesco.

Dazu Markus Kaser: „Unsere Vielfalt an lokalen Produkten ist nicht nur bei den Kunden sehr beliebt. Auch die Produzenten aus Bruck an der Leitha und Umgebung freuen sich über die Zusammenarbeit. Für sie bedeutet die Partnerschaft mit Interspar zusätzliche Umsatzchancen.“

 

3000 Spielwaren und alles fürs tägliche Leben zu Hause

Umfassend ist auch das Sortiment an Artikeln des täglichen Bedarfs. Über 2500 Produkte für Schönheit, Pflege und Kosmetik reihen sich an 2500 Artikel für Küche & Tisch. Besonders groß ist auch die Auswahl an über 3500 preiswerten Artikeln für Schule, Büro und Unterhaltung sowie an 900 Produkten für Baby und Kleinkind.

 

Die Shops haben montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet, samstags von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Den Besuchern stehen 290 bequeme, 2,7 m breite Parkplätze kostenlos zur Verfügung.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Abfüllstation bietet 48 Produkte in Bio-Qualität darunter Müslis oder Cerealien, aber auch Superfoods wie Nüsse, Kerne sowie Hülsen- und Trockenfrüchte. Darüber hinaus sind Lebensmittel wie Pasta und Reis erhältlich.
Handel
21.07.2020

Ab sofort bietet Interspar als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Österreich unverpackte und lose Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen an. An einer eigenen Abfüllstation gibt es 48 ...

Über 3.200 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Wien Liesing.
Handel
06.07.2020

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit präsentiert sich der Interspar-Hypermarkt in der Breitenfurter Straße in Wien 23 topmodern und öffnet am Montag, 6. Juli, seine Pforten. Mit diesem neuen Standort ...

Handel
19.05.2020

Nach rund neunmonatigen bzw. einjährigen Renovierungs- und Umbauarbeiten eröffnen das beliebte Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse in Braunau sowie in Alt-Erlaa in Wien heute nun wieder seine ...

Die erste Umbauphase ist abgeschlossen: Shoppartner und Restaurant sind wieder geöffnet, im Interspar selbst ist noch nicht die gesamte Fläche offen.
Handel
15.05.2020

Die erste Umbauphase des beliebten Interspar-Standorts in Nußdorf-Debant ist erfolgreich abgeschlossen. Somit steht den Kundinnen und Kunden ab sofort der erste Teil des modernisierten Hypermarkts ...

Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei Spar genau das Richtige.
Handel
13.05.2020

Spar, der größte private österreichische Lehrlingsausbildner, setzt in Zeiten der Krise ein starkes Zeichen für die Jugend: Für das kommende Lehrjahr, das im Sommer beginnt, bietet Spar 100 ...

Werbung