Direkt zum Inhalt

Interspar erweitert Abholbox-Angebot

24.04.2019

Online einkaufen und am Heimweg gleich direkt aus der Abholbox mitnehmen - ohne jemals einen Supermarkt von innen zu sehen.

Interspar erweitert aufgrund des regen Zuspruchs sein Netz von Abholboxen. Zu den vier in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland kommen mit der Badner Bahn-Haltestelle Griesfeld sowie dem Haidäckerpark in Eisenstadt nun zwei neue Stationen dazu. An der Badner Bahn-Haltestelle Griesfeld wird mit 24. April die erste easymobil-Station der Wiener Lokalbahnen eröffnet. Sie bringt den rund 11.000 Beschäftigten im direkt angrenzenden Industriezentrum Niederösterreich Süd sowie den Anrainern eine Reihe von Mobilitätsangeboten und innovative Services. Ein Highlight ist die Interspar-Abholbox. Sie bietet Interspar-Kundinnen und -Kunden ein besonders praktisches Service, wenn es um den Einkauf geht: Online bestellen und die Lebensmittel am Heimweg bequem und schnell am Bahnhof abholen. Auch beim Haidäckerpark in Eisenstadt kann sich die Interspar-Kundschaft ab sofort über dieses Service freuen.

Abholboxen ermöglichen flotten Einkauf

Damit die Lebensmittel auch in der Box auf ihre Abholung warten, muss vorher lediglich online auf interspar.at/lebensmittel eine Auswahl getroffen werden, was in nächster Zeit so alles auf dem Esstisch landen soll. 20.000 Produkte des täglichen Bedarfs stehen dabei zur Verfügung. Mit ein paar Klicks kann alles gemütlich via Smartphone, Tablet oder PC geordert werden. Ist die Bestellung einmal aufgegeben, erhalten Kundinnen und Kunden per E-Mail den Abholcode, mit dessen Eingabe, ganz nach dem „Sesam öffne dich“-Prinzip, das richtige Türchen der Box aufspringt. Die Abholboxen verfügen über Kühlzonen für ungekühlte und gekühlte Lebensmittel. So bleibt die Kühlkette vom Markt bis zur Abholung stets aufrecht. Die Abholung ist zum gewünschten Zeitfenster, sogar bis 23 Uhr möglich. Die Service-Pauschale von 1,- Euro entfällt ab einem Einkaufswert von 100,- Euro.

Interspar und Wiener Lokalbahnen erleichtern den Alltag

„Mit der neuen easymobil-Station an der Badner Bahn-Haltestelle Griesfeld möchten wir unseren Fahrgästen, aber auch Anrainerinnen und Anrainern ihren Alltag erleichtern. Die Interspar-Abholbox ist eine innovative Idee, die genau an die Bedürfnisse der Anrainerinnen und Anrainer sowie der Angestellten der umliegenden Betriebe angepasst ist“, erklärt Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen. Mag. Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich ergänzt: „Die Interspar-Abholboxen sollen das Leben unserer Kundschaft einfacher machen. So können Bahnfahrende beispielsweise am Weg in die Arbeit im Onlineshop bestellen und den Einkauf am Nachhauseweg von der Abholbox mitnehmen. Das ist extrem praktisch und spart zudem Zeit.“

Die Interspar-Abholboxen im Raum Wien, Niederösterreich, Burgenland:

  • NEU: Badner Bahn-Haltestelle Griesfeld, 2351 Wiener Neudorf
  • NEU: Haidäcker-Park, Parkplatz, 7000 Eisenstadt
  • Bahnhof Tullnerfeld, 3441 Tullnerfeld
  • Donau Zentrum, Wintzingerodestraße, an der Tiefgarageneinfahrt, 1220 Wien
  • SCS, Eingang 7 (Nähe INTERSPARK- Hypermarkt), 2334 Vösendorf,
  • Flughafen Wien, Parkhaus 4, 1300 Schwechat

Die Abholzeiten von Montag bis Samstag: 10.00 bis 23.00 Uhr

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Interspar-Gastronomiebetriebe belohnen Gäste, die sich ihren Kaffee oder Tee „to go“ in eigenen Becher füllen lassen mit 20 Cent Rabatt.
Handel
26.08.2019

Ab sofort sind die Gäste der Interspar-Restaurants und Café Cappuccinos eingeladen, sich ihren Kaffee oder Tee „to go“ in den eigenen Thermobecher füllen zu lassen. Dafür gibt es das Getränk um 20 ...

Vom wachsenden eCommerce profitiert vor allem einer: Amazon. Da hat das Logo leicht Grinsen ...
Thema
26.07.2019

Die heimischen Onlinekäufe wuchsen 2018 um vier Prozent (300 Mio. Euro) - der heimische Handel profitiert aber kaum davon.

Handel
09.07.2019

Ab sofort werden Bio-Mangos bei Eurospar und Interspar mit Laser-Logo anstelle von Aufklebern gekennzeichnet. Das spart jährlich Unmengen an beschichteten Aufklebern ein. 

Handel
02.07.2019

Ab sofort bringt Spar kompostierbare Bio-Sackerl für den Einkauf von Obst und Gemüse anstatt der Plastik-Obstsackerl in alle 182 Wiener Spar-, Eurospar-, Interspar- und Spar Gourmet-Märkte. Die ...

Handel
26.06.2019

Ab sofort können Kundinnen und Kunden bei Spar, Eurospar, Interspar und Maximarkt in ganz Österreich ihre eigenen Boxen für den Einkauf von Wurst, Käse sowie Fleisch mitbringen.

Werbung