Direkt zum Inhalt
Mit dem Kauf der Hotelbox können Spar-Kunden der heimischen Hotellerie helfen und gleichzeitig Gutes tun.

Interspar-Hotelbox spendet 6.400 Euro an Rettet das Kind

16.06.2020

Viele Familien werden heuer Urlaub in Österreich machen. Mit dem Kauf von Hotelbox-Gutscheinen bei Interspar konnten Kunden nicht nur Urlaubsschnäppchen ergattern, sondern auch Gutes tun. Denn zu Jahresende gingen beim Kauf eines Urlaubsgutscheins von Hotelbox® 20 Euro an Rettet das Kind Österreich. Insgesamt 6.400 € kamen durch den Verkauf von Urlaubsprodukten zu Gunsten der Kinderhilfsorganisation Rettet das Kind Österreich zusammen.

Rettet das Kind Österreich betreut sozial gefährdete Kinder, fördert Kinder mit Behinderungen und unterstützt Familien in Not. Zur Erfüllung all dieser Aufgaben sind zusätzlich zu öffentlichen Mitteln auch private Spenden nötig. „Mit der großzügigen Spende von Hotelbox an unsere regionalen Organisationen in allen Bundesländern können wir den von uns betreuten Kindern die eine oder andere kleine Freude bereiten“, erklärt Mag. Walter Paulhart, Geschäftsführer von Rettet das Kind Österreich. Besonders nach der Corona-Krise mit vielen Familien-Erhaltern in Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit sind Spenden für die Kinderhilfsorganisation dringend nötig.

Hotellerie ankurbeln mit „Auszeit in Österreich“

Aufgrund von Reisebeschränkungen werden heuer manche ausländischen Urlauber ausbleiben und viele Österreicher Urlaub daheim machen. Hotelbox® hat dafür das passende Angebot und unterstützt somit diesmal die heimische Hotellerie: „Auszeit in Österreich“ umfasst zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück und € 60 Wertgutschein für Restaurant- und Hotelleistungen für € 189,-. Zur Auswahl stehen 200 Hotels zum Aktiv-Sein oder Relaxen in Österreich und den Nachbarländern.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Dr. Drexel und Dr. med. Hoppichler setzen sich für weniger Zucker am Schulbuffet ein.
Thema
08.09.2020

Eine frisch zubereitete Jause, reich an Nährstoffen und mit einem geringen Zuckergehalt sind jene Kriterien, die für Eltern am wichtigsten sind, wenn es um die Schuljause ihrer Kinder geht. Diese ...

Spar-Kaufmannsfamilie Suceska freut sich auf viele neue Kundschaften im Stadtteil Gnigl, Salzburg.
Handel
02.09.2020

Spar eröffnete in der Aglassingerstraße in Salzburg-Gnigl am Mittwoch, dem 2. September 2020 einen neuen Supermarkt. Geführt wird er von einem selbständigen Spar-Unternehmer: Mirza Suceska, 36, ...

Madlberger
01.09.2020

Die größte Wirtschaftskrise seit 1945, ausgelöst durch die COVID-19 Pandemie, verlangt - neben temporärer staatlicher Überlebenshilfe,  finanziert durch Deficit Spending - beherzte und ...

Ohne Wellpappe-Kartons geht im Handel gar nichts.
Industrie
27.08.2020

Die heimische Wellpappe-Branche verzeichnete im 1. Halbjahr 2020, dank eines erfreulichen ersten Quartals, ein leichtes Absatzplus bei sinkenden Erlösen. Und eine Studie zeigt: Ein Fünftel des für ...

Ein starkes Team: Frau Rehrl (l.) und Frau Leodolter sind die Marktverantwortlichen im Team von Spar-Kaufmann Martin Praxmarer.
Handel
25.08.2020

Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt von den Spar-Kaufleuten Martin und Alexandra Praxmarer in Salzburg. Der komplett modernisierte Spar -Supermarkt an der Linzer-Bundesstraße ...

Werbung