Direkt zum Inhalt

Interspar im Merkur-Kerngebiet

07.04.2010

Interspar eröffnete den 62. Standort in Österreich und bringt neuen Schwung nach Leobersdorf/Niederösterreich. Damit befindet sich Interspar im Kerngebiet des Mitbewerbers Merkur.

Der neue Markt ersetzt den bestehenden Eurospar im Fachmarktzentrum und bietet mit über 50.000 verschiedenen Produkten alles fürs tägliche Leben. Interspar hat den - vom Spar-Kaufmann Robert Lichtenauer betriebenen - Eurospar-Standort per 1. Jänner 2010 übernommen und in den vergangenen Monaten wenige Meter weiter zu einem Hypermarkt ausgebaut. „Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung ist dieser Standort sehr gut für einen Hypermarkt mit überregionaler Strahlkraft geeignet", betonen die Interspar-Geschäftsführer Mag. Fritz Seher und Mag. Markus Kaser. „Wir haben die Chance genutzt und im ehemaligen Öbau-Markt einen der modernsten Interspar-Standorte Österreichs auf etwa 3.200 m2 Verkaufsfläche errichtet."

Interspar ist auch regional stark verwurzelt. Das zeigt sich bei den Produkten von lokalen Lieferanten. „In Punkto Regionalität können wir viel von den selbstständigen Spar-Kaufleuten lernen. Sie haben schon immer Produkte aus der Umgebung angeboten, das führen wir auch in Leobersdorf fort", betont Seher und verweist auf eine lange Liste an regionalen Anbietern.

Auch der Markt in Leobersdorf wurde nach dem neuen Konzept angelegt (Non-Food vor Food in der Kundenführung). Leobersdorf ist der zweite Teil einer Welle von Eröffnungen. „Im Jubiläumsjahr werden wir insgesamt 10 Eröffnungen (z. B. Klosterneuburg, Villach, Vöcklabruck, Trillerpark, Feldkirch) feiern, davon 4 neue Standorte und 6 Kompletterneuerungen", so Seher und Kaser abschließend.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Abfüllstation bietet 48 Produkte in Bio-Qualität darunter Müslis oder Cerealien, aber auch Superfoods wie Nüsse, Kerne sowie Hülsen- und Trockenfrüchte. Darüber hinaus sind Lebensmittel wie Pasta und Reis erhältlich.
Handel
21.07.2020

Ab sofort bietet Interspar als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Österreich unverpackte und lose Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen an. An einer eigenen Abfüllstation gibt es 48 ...

Über 3.200 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Wien Liesing.
Handel
06.07.2020

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit präsentiert sich der Interspar-Hypermarkt in der Breitenfurter Straße in Wien 23 topmodern und öffnet am Montag, 6. Juli, seine Pforten. Mit diesem neuen Standort ...

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

Handel
19.05.2020

Nach rund neunmonatigen bzw. einjährigen Renovierungs- und Umbauarbeiten eröffnen das beliebte Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse in Braunau sowie in Alt-Erlaa in Wien heute nun wieder seine ...

Die erste Umbauphase ist abgeschlossen: Shoppartner und Restaurant sind wieder geöffnet, im Interspar selbst ist noch nicht die gesamte Fläche offen.
Handel
15.05.2020

Die erste Umbauphase des beliebten Interspar-Standorts in Nußdorf-Debant ist erfolgreich abgeschlossen. Somit steht den Kundinnen und Kunden ab sofort der erste Teil des modernisierten Hypermarkts ...

Werbung