Direkt zum Inhalt

Interspar investiert heuer 60 Mio. Euro

27.05.2010

Die Expansion von Interspar geht weiter: Heuer werden 60 Millionen Euro in neue Standorte bzw. Modernisierung bestehender Märkte investiert.

Die Interspar-Geschäftsführer Mag. Fritz Seher und Mag. Markus Kaser

Kürzlich eröffnete in der Albrechtstraße 115 in Klosterneuburg ein moderner Hypermarkt mit kompakten 2.499 Quadratmetern Verkaufsfläche. Bis Jahresende soll es österreiweit 65 Interspar-Standorte geben. Die Interspar-Hypermärkte haben eine Verkaufsfläche von 2.500 m² bis 7.000 m². Je nach Größe werden bis zu über 50.000 hochwertige Artikel angeboten. Davon entfallen ca. 20.000 auf den Lebensmittelbereich.

Interspar bietet den Kunden eine einzigartige Kombination aus Lebensmitteln und praktischen Gebrauchsartikeln des täglichen Bedarfs.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich und Paul Mohr, Geschäftsführer von Vossen
Handel
24.10.2018

Noch bis zum 12. Jänner 2019 gibt es bei Interspar Vossen-Produkte zum Treuepreis. Das Besondere an den Bademänteln, Hand- und Badetüchern des österreichischen Traditionsbetriebs ist, abgesehen ...

Handel
23.04.2018

Bei der aktuellen Mieter-Befragung von Österreichs Shoppingcentern wurden nicht nur die besten heimischen Einkaufsparadiese ermittelt. Wenn es sich die Filialisten aussuchen könnten, würden sie ...

Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.
Handel
18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und Nachhaltigkeit.

Im Bereich der Vollsortimenter sind die Spar-Supermärkte in Österreich zum achten Mal in Folge Wachstumsführer
Handel
26.02.2018

Das Unternehmen ist 2017 nicht nur um fast 90 Standorte gewachsen, sondern auch der Umsatz. Der Brutto-Verkaufsumsatz betrug vergangenes Jahr für die insgesamt 3.164 Standorte 14,64 Milliarden ...

Werbung