Direkt zum Inhalt

Interspar-Onlineshop weinwelt.at erneut ÖGVS-Testsieger

21.10.2019

weinwelt.at ist Österreichs kompetentester Partner für alle Weinliebhaber und Genießer. Das beweist die jüngste Auszeichnung der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS), die acht namhafte Online-Weinhändler unter die Lupe genommen hat.

Die Expertenjury testete die Onlineshops in den Bereichen Angebotsbreite, Preise und Konditionen, Transparenz und Komfort, Lieferservice und Kundendienst. Besonders die Preise und Konditionen sowie der Kundendienst von weinwelt.at wurden dabei besonders positiv bewertet. „Die Auszeichnung bei dieser breit angelegten Marktforschungsstudie der unabhängigen Gesellschaft für Verbraucherstudien ist eine große Bestätigung für unser Engagement, unseren Kundinnen und Kunden die beste Auswahl mit bestem Service zu bieten“, betont Mag. Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich. „Zugleich ist dieser Sieg für uns natürlich ein Ansporn, die Marktführung, Qualität und Kundenzufriedenheit von weinwelt.at auch in Zukunft weiter auszubauen.“

Bester Weinkeller Österreichs

Über 2.000 Weine, Schaumweine und Spirituosen bietet Interspar zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Sortiment beinhaltet internationale Weinspezialitäten sowie edle Tropfen von heimischen Topwinzern, 650 österreichische Weine gibt es zu Ab-Hof-Preisen. Der Onlineshop weinwelt.at bietet dabei das volle Service: Man kann sich jederzeit durch die riesige Auswahl klicken und die Bestellung bequem nach Hause liefern lassen oder den praktischen gratis Pickup-Service wählen. Dabei wird die Onlineshop-Bestellung direkt in den nächstgelegenen Interspar-Hypermarkt geliefert und kann an der Rezeption abgeholt werden.

Pionier der ersten Stunde

Interspar startete vor 19 Jahren mit dem Onlineversand von Weinen und war damals ein echter Pionier in Europa. Auch heute zeichnet sich der Onlineshop durch den Innovationsgeist aus. „Unsere Kundinnen und Kunden schätzen besonders die Kombination des stationären Angebots in den Hypermärkten mit
den Vorteilen des Onlineshoppings“, erklärt Anne J. Thysell, Weinakademikerin und Interspar-Weinexpertin. „In dieser Verschmelzung liegt die Zukunft des Weinhandels!“, so Anne J. Thysell.

Bester Online-Supermarkt Österreichs

Bei einer weiteren Marktforschungsstudie der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien ging jüngst auch der von Interspar betriebene Onlineshop für Lebensmittel als Testsieger hervor. In den Bereichen Angebotsbreite, Preise und Konditionen sowie Kundendienst konnte sich Intersparklar vom Mitbewerb abheben und damit den Gesamtsieg holen.
Wer die beiden Testsieger ausprobieren möchte, kann sich auf interspar.at und weinwelt.at gleich reinklicken und sich von dem umfassenden Sortiment überzeugen lassen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
11.11.2019

Die Innovationskraft von Metro wurde am 7. November 2019 mit einem Retail Innovation Award augezeichnet: In der Kategorie Best In-Store Solution hat Metro Vösendorf gemeinsam mit dem  ...

„Es gibt nur eine Heilkraft, und das ist die Natur“, sagt Winzerin Birgit Braunstein aus Purbach am Westufer des Neusiedler Sees, die ihr Weingut seit zehn Jahren biodynamisch bewirtschaftet.
Handel
11.11.2019

Immer mehr Weinliebhaber wünschen sich nachhaltig produzierte und naturbelassene Weine. Daher steigt die Nachfrage nach biodynamischen Weinen laufend und Biodynamie entwickelt sich im Weinbau zur ...

Mit dem "Sonderpreis der Generationen" hat der Spar-Vorstand leicht lachen
Handel
30.10.2019

Die international tätige Prüfungs- und Beratungsorganisation EY hat den EY Entrepreneur Of The YearTM zum 14. Mal in Österreich vergeben. Den „Sonderpreis der Generationen“ der Familienunternehmen ...

Die Vossen-Geschäftsführer DI Werner Blohmann (links) und Mag. Paul Mohr (rechts) anläßlich der Preisverleihung mit den Betriebsräten Kurt Pock und Anita Windt, Mag. Urusla Feyerer vom Fachverband und Fachverbandsobmann Ing. Manfred Kern.
Industrie
23.10.2019

Die Vossen GmbH & Co KG wurde vom Fachverband der Textil-, Bekleidungs-, Schuh- und Lederindustrie der WKÖ den Preis "Unternehmen des Jahres" in seiner Branchensparte.

Doris und Hannes Kaier (Wolfsberg im Schwarzautal, Steiermark), Marktleiter Martin Kaschnig und Kaufmann Karl Preschern (aus Eberndorf, Kärnten), Christoph und Bernadette Reinisch (Steinach am Brenner, Tirol), Daniel und Khrueawan Schöpfer (Mäder, Vorarlberg), Walter und Andrea Binder sowie Herbert Krickl (Traisen, Niederösterreich), Martha und Bernhard Poschacher (Gunskirchen, Oberösterreich)
Handel
21.10.2019

Einmal im Jahr kürt Spar die besten Spar-Kaufleute Österreichs. Bewertet werden kaufmännische Erfolgsziffern und die Umsetzungsstärke von jährlich wechselnden Schwerpunkten. Dieses Jahr wurde ...

Werbung