Direkt zum Inhalt

J. Hornig | Neues Produktdesign

26.04.2017

Die Österreichische Spezialitätenrösterei J. Hornig hat ihre Produkt-Verpackungen einem kompletten Relaunch unterzogen, um die Marke zu modernisieren.

Moderne Eleganz und unterschiedlich farbliche Hintergründe für eine optimale Sortenunterscheidung, standen dabei im Fokus. Frischen Wind haben dem Kaffeehersteller auch zwei Namensänderungen gebracht: Der frühere „Espresso Creme“ wurde zu „Caffè Crema“, der „Espresso Creme Alles Bio“ zu „Caffè Crema Bio“.

Werbung

Weiterführende Themen

Bei der Präsentation der AMA-Studie (v. l.): Michael Blass (Geschäftsführer der AMA-Marketing), Winnie Sonntag (Uni Göttingen) und Mario Zeppetzauer (Kunstuni Linz)
Industrie
30.05.2018

Anderswo kann der Kaffee nicht schwarz und stark genug sein. Österreich ist anders. Eine Studie der AMA anlässlich des Weltmichtages am 1. Juni ergab, dass die Österreicher ihren Kaffee am ...

Handel
22.05.2018

Der Lebensmittelhändler MPreis ist heuer gleich mit zwei Projekten beim dem jährlich vergebenen Kreativpreis Green-Panther nominiert.

International
07.05.2018

Nestlé übernimmt weltweit die Rechte für die Vermarktung der Konsum- und Gastronomieprodukte der Kaffeekette Starbucks. Gute Nachrichten auch in Europa: Die Streitigkeiten mit der Schweizer ...

Handel
16.04.2018

Im aktuellen Marktcheck von Greenpeace wurde das Kaffee-Angebot in Supermärkten unter die Lupe genommen. Das Fazit: Das Sortiment ist kaum bio oder fair, dafür aber verkapselt. Die Diskonter ...

Thema
11.04.2018

Die neuen EU-Richtlinien zur Eindämmung des als krebserregend geltenden Stoffes Acrylamid treten jetzt in Kraft. Die Bestimmung könnte Chips-Produzenten besonders betreffen, denn die Snacks sind ...

Werbung