Direkt zum Inhalt
Ja! Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer und Univ.-Prof. Wolfgang Mazal bei der Präsentation der neuen Familiengerichte von Ja! Natürlich

Ja! Natürlich macht Convenience zu Komfort-Food

08.10.2018

Als erste Bio-Marke in Österreich nimmt Ja! Natürlich frisch gekochte Speisen sein Sortiment auf. Gestartet wird vorerst mit vier Speisen, die auch bei Kindern sehr beliebt sind und ab sofort in den Kühlregalen von Billa, Merkur und Adeg erhältlich sind.

„In unserem von Mobilität, Flexibilität und Tempo geprägten Alltag besteht gerade bei den Familien die Sehnsucht nach schnellem und gutem Essen. Wir glauben daher, dass sich Convenience-Essen zu ‚Komfort-Essen‘ weiterentwickeln muss,“ erklärt Martina Hörmer, Geschäftsführerin von Ja! Natürlich. Die Bio-Marke hat sich der Herausforderung gestellt um Familien Ihren Alltag zu erleichtern, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Deswegen bringt Ja! Natürlich frisch gekochte Gerichte in die Kühlregale von Billa, Merkur und Adeg. Im ersten Schritt werden vier Lieblingsspeisen von Kindern eingeführt: Apfelschmarrn, Schinkenfleckerlauflauf, Würstelgulasch und Dinkelreis mit Gemüse. Das Besondere daran ist, dass sie nicht nur frisch gekocht werden, sondern auch in der Produktion vorrangig Ja! Natürlich-Produkte verwendet werden. Im Rahmen der Familien-Offensive von des Lebensmittelproduzenten kommen auch einige neue typische Kinder-Produkte zum Sortiment hinzu: Mais Stangerl, Mini Gnocchi, Mini Kinder Cabanossi, Dinkel Brösel sowie Trinkkakao Pulver und weitere sollen folgen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Heimisches Bio-Superfood von Ja! Natürlich
Handel
18.11.2019

Das neue Bio-Superfood von Ja! Natürlich aus heimischem Anbau wurde auf der Messe Bio Österreich in Wieselburg in allen drei Sorten als "Bioprodukt des Jahres" ausgezeichnet.

Perspektivenwechsel: Franz Viehböck nahm die Teilnehmer des Stakeholder Forums mit ins Weltall.
Thema
29.10.2019

Partner, Opinion Leader und Mitarbeiter tauschten sich zum diesjährigen Schwerpunktthema „Ein Leben ohne Plastik“ aus und begaben sich gemeinsam auf die Suche nach Alternativlösungen für eine ...

Hans-Jürgen Moog (l.) übernimmt mit dem Weggang von Jochen Baab die Gesamtverantwortung für das Warengeschäft von Rewe und Penny Deutschland.
Personalia
28.10.2019

Hans-Jürgen Moog übernimmt mit dem Weggang von Jochen Baab die Gesamtverantwortung für das Warengeschäft von Rewe und Penny Deutschland.

Handel
24.10.2019

Ja! Natürlich bekennt sich einmal mehr zur Regionalität und bringt erstmals Bio-Ingwer aus Österreich in die Regale. Die im Anbau sehr herausfordernde Gewürzpflanze wird im burgenländischen ...

Thema
23.10.2019

Bereits zum vierten Mal zeichnete Aktionsfinder, mit bis zu 40 Millionen geblätterten Prospekten pro Monat eine der führenden digitalen Prospektplattformen, die besten digitalen Flugblätter des ...

Werbung