Direkt zum Inhalt
Martina Hörmer (Geschäftsführerin Ja! Natürlich) startet Thema-Schwerpunkt „Gesunder Boden“

Ja! Natürlich wird Botschafter für gesunden Boden

18.06.2018

Die Biomarke Ja! Natürlich setzt jetzt noch stärker gegen die Pestizidverwendung in der konventionellen Landwirtschaft ein.

„Als Botschafter für den gesunden Boden wollen wir aufzeigen und aufklären, was der Boden braucht, um immer wieder Gutes hervorzubringen. Dabei gilt immer: besser Kompost mit Regenwürmern statt Kunstdünger oder chemisch-synthetische Spritzmittel“, erklärt Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer. 90 Prozent der Nahrungsmittel stammen aus dem Boden. Daher ist es wichtig die Agrarflächen fruchtbar zu halten, um hochwertige Lebensmittel zu erhalten.

Fehlendes Bewusstsein

Die aktuelle Market-Umfrage im Auftrag von Ja! Natürlich zeigt, dass „unfruchtbare Böden“ nicht als wesentliche Bedrohungen für Umwelt und Qualität der Lebensmittel gesehen werden. Sie liegen in der Auswertung an vorletzter Stelle (40% der Befragten), weit hinter der Rodung der Regenwälder (56%) oder dem Plastikmüll (53%). In Kooperation mit BOKU und FiBL will die Rewe-Nachhaltigkeits-Marke während der kommenden Monate die Bedeutung gesunder Böden thematisieren.

Auf den Biofeldtage am burgenländischen Landgut Esterhazy (15. - 16.06) machte Österreichs größte Bio-Marke erste Versuche Konsumenten aufzuklären und das Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu stärken. Den Teilnehmern der Messe wurde spielerisch vermittelt, was der Boden braucht, um immer wieder Gutes hervorzubringen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Alles Gute kommt von unten: Gesunder Boden über Generationen hinweg.
Thema
02.09.2020

Die Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer steht für österreichische Bio-Qualität, weitreichende Transparenz und höchste Nachhaltigkeitsansprüche. So setzt sich die „Zurück zum Ursprung ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Ja! Natürlich-Markenbotschafterin Martina Hörmer mit den Meilensteinen der Verpackungsinnovationen, jüngst promotet unter "Raus aus einem Meer aus Plastik".
Thema
21.07.2020

Aus seiner Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt heraus hat Ja! Natürlich seit 2011 durch Reduktion von Verpackungen und die Umstellung auf Green Packaging insgesamt rund 1.000 Tonnen Plastik ...

Ja! Natürlich-Urgestein Martina Hörmer gibt die Geschäftsführung ab und wird Markenbotschafterin.
Personalia
02.07.2020

Martina Hörmer, langjährige Ja!Natürlich Geschäftsführerin, wechselt nun aus dem operativen Geschäft in die Rolle der Markenbotschafterin für Ja!Natürlich. Die Geschäftsführung der Ja!Natürlich ...

Nach dem Umbau erstrahlt der ADEG Markt von Siegfried Grabner in neuem Glanz.
Handel
26.06.2020

Nach einer kurzen Umbauphase eröffnete ADEG Kaufmann Siegfried Grabner am 25. Juni seinen Markt in Obersaifen in der steirischen Gemeinde Pöllau.

Werbung