Direkt zum Inhalt
Spar-Akademie-Direktor Jörg Schielin, Interspar-Feldkirch Geschäftsleiter Jürgen Niegelhell, Lehrlingsbeauftragte von Interspar Feldkirch-Altenstadt Lisi Fröhle, Interspar-Regionaldirektor Andreas Mark, Lehrling Julia Sermann, Interspar-Lehrlingsverantwortliche Barbara Gassner und Spar-Lehrlingsverantwortlicher Stephan Handstanger.

Julia Sermann holte Gold für Österreich

16.11.2015

Vergangene Woche Mittwoch trafen sich im WIFI Salzburg die besten Jungverkäufer aus Österreich, Bayern, Südtirol und der Schweiz beim „Junior Sales Champion International 2015“. Julia Sermann, Interspar-Lehrling in Feldkirchen-Altenstadt (Vorarlberg), überzeugte die Jury und gewann den Wettbewerb. Und auch die Bronze-Medaille ging an Österreich: Bettina Mayer (Tirol) wurde Dritte.

Vor zwanzig Jahren startete die Wirtschaftskammer Salzburg mit dem Bewerb „Junior Sales Champion“. Seit mittlerweile 13 Jahren ist dieser Wettbewerb der besten Nachwuchsverkäufer ein internationaler Bewerb. Neben dem Berufsnachwuchs aus Österreich nehmen auch junge Verkäufer aus Bayern, Südtirol und der Schweiz beim „Junior Sales Champion International“ teil. Heuer gingen insgesamt zwölf junge Top-Verkäufer im Finale an den Start.

Fachwissen, Überzeugungskraft und Charme

In Verkaufsgesprächen mit dem Testkunden Roman Huber musste der Verkäufer-Nachwuchs mit Fachwissen, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Überzeugungskraft punkten. Eine Fachjury beurteilte die Produktpräsentation, die Argumentationstechnik und das Auftreten. Auch der Umgang mit der überraschend dazugekommenen, Englisch sprechenden Kundschaft Elisabeth Wagnleitner wurde bewertet.  Den Sieg holte sich Julia Sermann aus Vorarlberg. Sie arbeitet bei Interspar in Feldkirch und beeindruckte mit ihrem breiten Fachwissen. Mit Überzeugungskraft und Charme verkaufte sie dem Testkunden einen Nintendo 3DS.  „Ich kann es noch nicht richtig glauben. Ich bin total überwältigt und möchte vor Freude eigentlich schreien und hüpfen. Ich freue mich besonders, weil ich sehr gerne im Handel arbeite und diese Freude auch bei der Jury angekommen sein dürfte. Ich hoffe, dass mich der Sieg in meiner Berufslaufbahn weiterbringt und ich auch in Zukunft Menschen und Kunden so gut von mir und den Produkten überzeugen kann“, sagte die Erstplatzierte bei der Siegerehrung.

Man spürt die Freude am Beruf

Platz zwei ging an Priska Klossner aus der Schweiz. Sie arbeitet bei Ochsner Sport und verkaufte gekonnt Laufschuhe samt den passenden Socken. Den dritten Platz eroberte Bettina Mayr aus Tirol. Sie ist Lehrling beim Sanitätshaus Medisan Johann Lambert in Kufstein und verkaufte dem Testkunden gekonnt einen Rollator. Spartenobmann Hartwig Rinnerthaler gratulierte allen Teilnehmer bei seiner Laudatio: „Der ‚Junior Sales Champion‘ hat sich in den vergangenen Jahren zu einer wichtigen Plattform für die Jugend im Handel entwickelt. Leicht ist das aber nicht. Es ist schon eine große Herausforderung, bei der Präsentation seines Könnens vor so vielen Menschen locker zu bleiben und die Jury mit seiner Performance zu überzeugen und ganz nebenbei auch noch eine englischsprachige Kundin zu bedienen, das hat es schon in sich. Hut ab daher vor den tollen Leistungen und Gratulation an alle Teilnehmer.“  Und Jörg Schielin, Vorsitzender des bildungspolitischen Ausschusses der Bundessparte Handel ergänzte: „Sie sind alle Sieger und präsentierten sozusagen als Nationalmannschaften des Handels ihre Länder. Die Teilnehmer haben uns mit Bravour gezeigt, welche Freude sie in ihrem Beruf haben. Sie sind super Botschafter und Aushängeschilder des Handels. Ich bin mir sicher, dass jedem einzelnen Teilnehmer eine erfolgreiche Zukunft bevorsteht.“

Werbung

Weiterführende Themen

Die Abfüllstation bietet 48 Produkte in Bio-Qualität darunter Müslis oder Cerealien, aber auch Superfoods wie Nüsse, Kerne sowie Hülsen- und Trockenfrüchte. Darüber hinaus sind Lebensmittel wie Pasta und Reis erhältlich.
Handel
21.07.2020

Ab sofort bietet Interspar als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Österreich unverpackte und lose Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen an. An einer eigenen Abfüllstation gibt es 48 ...

Über 3.200 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Wien Liesing.
Handel
06.07.2020

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit präsentiert sich der Interspar-Hypermarkt in der Breitenfurter Straße in Wien 23 topmodern und öffnet am Montag, 6. Juli, seine Pforten. Mit diesem neuen Standort ...

Handel
19.05.2020

Nach rund neunmonatigen bzw. einjährigen Renovierungs- und Umbauarbeiten eröffnen das beliebte Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse in Braunau sowie in Alt-Erlaa in Wien heute nun wieder seine ...

Die erste Umbauphase ist abgeschlossen: Shoppartner und Restaurant sind wieder geöffnet, im Interspar selbst ist noch nicht die gesamte Fläche offen.
Handel
15.05.2020

Die erste Umbauphase des beliebten Interspar-Standorts in Nußdorf-Debant ist erfolgreich abgeschlossen. Somit steht den Kundinnen und Kunden ab sofort der erste Teil des modernisierten Hypermarkts ...

Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei Spar genau das Richtige.
Handel
13.05.2020

Spar, der größte private österreichische Lehrlingsausbildner, setzt in Zeiten der Krise ein starkes Zeichen für die Jugend: Für das kommende Lehrjahr, das im Sommer beginnt, bietet Spar 100 ...

Werbung