Direkt zum Inhalt

Kaffeetrinken ist weiter in

16.11.2005

Kaffeetrinken ist im Lande des Kaffeehauses nach wie vor äußerst populär. 92 % der Österreicher ab 14 Jahren konsumieren regelmäßig das schwarze Gebräu und das in nicht unbeträchtlicher Menge. Durchschnittlich 25 Tassen Kaffee trinkt Familie Österreicher pro Woche, wobei Heavy User-Familien fast 3 mal so viele Tassen trinken wie die Durchschnittsfamilie.
Was antworten die Befragten auf die Frage "Wie bereiten Sie Ihren Kaffee zu?" Automatische Espressomaschinen verschiedenster Systeme sind mittlerweile überaus populär und werden bereits von 30 % der Kaffetrinker benutzt.

Konkurrenzlos an erster Stelle bei der Beliebtheit ist die - im deutschsprachigen Raum so beliebte - Filtermaschine, 56 % der Kaffeetrinker machen ihren Kaffee über dieses Verfahren. Die bequemste Variante Kaffee zu kochen, nämlich die Verwendung von löslichem Instantkaffee ist trotz der Convenience nur bei 6 % der Kaffeetrinker beliebt. Nur mehr 4 % benutzen den guten alten Kaffeefilter, wo der Kaffee manuell aufgegossen wird.
Wichtigstes Kriterium beim Kauf einer Kaffeemaschine ist der gute Geschmack des Kaffees, nur jedem 3. Befragten ist der günstige Preis das Wichtigste.
Und welche Assoziationen hat man in Bezug auf die Herkunft der Kaffebohne? Auf die ungestützte Frage "Welches Land steht für Sie am ehesten für Kaffee?" antworten 43 % der Kaffeetrinker/Innen Brasilien, gefolgt von Kolumbien.

Die Ergebnisse basieren auf einer repräsentativen Befragung der Bevölkerung ab 14 Jahren (Basis 1000 Personen), die im September 2005 von AC Nielsen durchgeführt wurde.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

2019 ging es für den Konfitüren- und Honigproduzenten weiter nach oben. Corona hat die Nachfrage verschoben: Von der Gastronomie hin zum Lebensmittelhandel.
Industrie
25.09.2020

Die A. Darbo AG, Österreichs führender Konfitüren- und Honig-Anbieter, präsentierte heute, am 25. September 2020, im Zuge der Hauptversammlung die Zahlen zum Geschäftsjahr 2019.

Marktleiterin Michaela Preidl freut sich, unsere Kundinnen und Kunden, gemeinsam mit ihrem Team, im neuen Eurospar-Markt in Traiskirchen begrüßen zu dürfen. Der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
Handel
25.09.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 24. September der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, ...

v.l.n.r.:  Geschäftsführer Kelly Ges.m.b.H. Markus Marek, KR Wolfgang Zach, Geschäftsführer Kelly Ges.m.b.H. Dkfm. Thomas Buck, Bürgermeister Ing. Josef Ober und der Künstler Karl Karner vor der Soletti-Skulptur auf dem Dr. Josef Zach-Platz.
Industrie
25.09.2020

Bereits vor über 70 Jahren wurde das Soletti-Salzstangerl erstmals im steirischen Feldbach in der Bäckerei Zach gebacken. Anlässlich dieses Jubiläums gestaltete der Feldbacher Künstler Karl Karner ...

Gemeinsam mit ihrem Team freut sich Adeg Kauffrau Mona Oblak über die erfolgreiche Eröffnung ihres Marktes.
Handel
25.09.2020

Mona Oblak hatte schon viele Berufe bevor sie sich 2017 schließlich den Traum der Selbstständigkeit erfüllte und seit 2020 den Adeg Markt in Arriach in Kärnten führt. Nach der Übernahme heuer im ...

Hofer spendet 4.000 Euro in Form von Warengutscheinen an die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer.
Handel
25.09.2020

In den Einrichtungen der Österreichischen Kinderdörfer finden Kinder und Jugendliche aus zerrütteten Familienverhältnissen Zuwendung, Unterstützung, Sicherheit und Förderung. Da die gemeinnützige ...

Werbung