Direkt zum Inhalt
Ein Teil der von Edeka übernommenen Tengelmann-Filialen wird an Rewe abgegeben

Kaiser‘s Tengelmann-Filialen sollen an Edeka gehen

23.11.2016

Die angeschlagene deutsche Supermarktkette Kaiser‘s Tengelmann soll noch in diesem Jahr von Edeka übernommen werden. Das geht aus einem Brief des Kaiser‘s Tengelmann-Aufsichtsrats an die rund 15.000 Beschäftigten des Unternehmens hervor.

In einem zweiten Schritt werde dann Edeka rund die Hälfte der über 120 Filialen im Großraum Berlin, sowie jeweils zwei Filialen in München und in Nordrhein-Westfalen an den Konkurrenten Rewe weitergeben, hieß es weiter. Die „Lebensmittel Zeitung“ hatte zuerst darüber berichtet.

Der Aufsichtsrat von Kaiser‘s Tengelmann wurde am Dienstag von Edeka-Chef Markus Mosa, Rewe-Vorstand Lionel Souque und dem ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske über den Stand der Verhandlungen unterrichtet. Demnach sollen die Verträge zur Übernahme und Aufteilung von Kaiser‘s Tengelmann bis zum 2. Dezember unterschriftsreif sein. Rewe habe versprochen seine Klage „dann auch umgehend zurückzuziehen“ und so den Weg für eine Übergabe der Läden zum 31. Dezember freizumachen, heißt es im Mitarbeiterbrief.

Über die Aufteilung der Läden und den Kaufpreis hatten sich Edeka und Rewe bereits in den vergangenen Wochen in einem mühsamen Verhandlungspoker geeinigt. Der Aufsichtsrat betonte, unabhängig davon, ob Betriebsteile von Edeka oder Rewe übernommen würden, seien in allen Fällen die Bedingungen der Ministererlaubnis gültig. Dies sichert den Beschäftigten langfristige Arbeitsplatzgarantien.

Der Kaiser‘ Tengelmann-Aufsichtsrat betonte, er sei nach der Unterrichtung durch die Beteiligten nun „zuversichtlich, dass mit dem Vollzug der Ministererlaubnis gerechnet werden kann“.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Nach zwanzig Jahren "Friends of Merkur" sind es bereits rund 2,8 Millionen registrierte Stammkunden
Handel
02.03.2017

Vor zwanzig Jahren, also 1996, führte Merkur als erstes österreichisches Handelsunternehmen mit „Friends of Merkur“ ein personalisiertes und kostenloses Kundenbindungsprogramm ein. Heute sind es ...

Alle im Onlineshop bestellten Waren werden von Merkur-Mitarbeitern verpackt und zum Transport vorbereitet
Handel
27.02.2017

Aufgrund der steigenden Online-Einkäufe eröffnet Merkur am 1. März 2017 im Auhofcenter seinen dritten Auslieferungsstandort in Wien.

Adeg-Kaufmann Thomas Schuster und seine Mitarbeiter im neuen Adeg-Markt in Texing
Handel
27.02.2017

Vor wenigen Tagen hat  Adeg-Kaufmann Thomas Schuster in Texing (Bezirk Melk, Niederösterreich) seinen Adeg-Markt mit Trafik- und Post-Angebot eröffnet.

Ob Zuckerreduktion oder Abschaffung der Plastiksackerl: Der deutsche LEH besetzt das Thema "Gutes Gewissen"
Handel
17.02.2017

Von weniger Zucker und Salz bis zur Abschaffung der Plastiksackerln kämpft der deutsche Lebensmittelhandel mit ethischen Motiven um Kunden. Aber die wollen nicht mehr dafür bezahlen.

Katharina Straßer ist das neue clever-Testimonial
Handel
10.01.2017

Katharina Straßer, TV-Liebling und Schauspielerin, wirbt im Fernsehen und Radio für die Rewe-Eigenmarke. Filmemacher Andreas Prochaska sorgt für die Umsetzung.

Werbung