Direkt zum Inhalt
25 Jahre nach ihrem Start verlässt Kerstin Neumayer den Rewe-Konzern

Kerstin Neumayer verlässt den Rewe-Konzern

10.01.2019

Mit 1. 2. 2019 übernimmt Alexandra Draxler-Zima als Vorstandssprecherin die Ressorts Marketing, HR, CRM & Analytics, Controlling, Merkur Direkt und Business Development bei Merkur.  Ihre Vorgängerin Kerstin Neumayer verlässt den Konzern.

Die neue Merkur-Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima kommt von der Adeg-Spitze.

Alexandra Draxler-Zima begann 1996 ihre Konzernkarriere bei Billa, wo sie ab 2006 auch das Controlling leitete. 2009 wechselte sie als Vorstand zur Adeg AG, 2016 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden ernannt. Die bisherigen Adeg-Agenden von Alexandra Draxler-Zima werden ab April dieses Jahres von Brian Beck als Vorstandssprecher und Verantwortlicher für die Bereiche Business Development, Marketing & interne Kommunikation, Controlling & Projektmanagement, Organisation und Human Resources Management sowie mit Jänner 2019 von Jürgen Öllinger als Vorstand für die Ressorts Category Management, Kooperationspartner, Vertrieb & Ladenbau und AGM übernommen.

Kerstin Neumayer geht

Die bisherige Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer ist mit Rewe International AG-Vorstand Marcel Haraszti einvernehmlich übereingekommen, ihren Anfang 2019 auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern und aus dem Unternehmen auszuscheiden. Neumayer startete ihre Karriere 1993 im Billa-Vertrieb und übernahm ein Jahr später die Billa-Marketingleitung. Nach 20 Jahren Erfahrung im Billa-Marketing wechselte sie 2014 in den Merkur-Vorstand, 2016 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden ernannt.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Von links nach rechts und von oben nach unten: Claudia Beyrer (Erfinderin von Faltenfrei), Sabine Fallmann-Hauser (Erfinderin von Meine Wollke), die Bipa- Geschäftsführer Thomas Lichtblau und Michael Paterno, Thomas Schlos und Thomas Grüner (Erfinder von Duschbombe).
Handel
18.01.2019

Nach dem Erfolg von Bipa erhoffen sich nun auch die Rewe-Konzerntöchter Merkur und Billa interessanten Input von Start-Ups

Handel
11.01.2019

Am 10. Jänner eröffnete die selbstständige Adeg Kauffrau Janka Enzinger gemeinsam mit ihrem Mann Georg ihren eigenen Adeg Markt in Mitterndorf an der Fischa. Als gelernte Landwirtin mit ...

Handel
08.01.2019

Beim Diskonter stehen 190 Lehrplätze zum Einzelhandelskaufmann zur Besetzung. Rewe bietet im Vergleich die weitaus größere Palette an Lehrberufen an.

Zu den zahlreichen neuen Filialen gesellte sich 2018 auch eine neue Arbeitskleidung der Mitarbeiter.
Handel
08.01.2019

2018 eröffnete Billa 29 neue Filialen und hält nun bei 1.088 Geschäftslokalen, dazu wuchs der Onlineshop um 25,5 Prozent.

Werbung