Direkt zum Inhalt
25 Jahre nach ihrem Start verlässt Kerstin Neumayer den Rewe-Konzern

Kerstin Neumayer verlässt den Rewe-Konzern

10.01.2019

Mit 1. 2. 2019 übernimmt Alexandra Draxler-Zima als Vorstandssprecherin die Ressorts Marketing, HR, CRM & Analytics, Controlling, Merkur Direkt und Business Development bei Merkur.  Ihre Vorgängerin Kerstin Neumayer verlässt den Konzern.

Die neue Merkur-Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima kommt von der Adeg-Spitze.

Alexandra Draxler-Zima begann 1996 ihre Konzernkarriere bei Billa, wo sie ab 2006 auch das Controlling leitete. 2009 wechselte sie als Vorstand zur Adeg AG, 2016 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden ernannt. Die bisherigen Adeg-Agenden von Alexandra Draxler-Zima werden ab April dieses Jahres von Brian Beck als Vorstandssprecher und Verantwortlicher für die Bereiche Business Development, Marketing & interne Kommunikation, Controlling & Projektmanagement, Organisation und Human Resources Management sowie mit Jänner 2019 von Jürgen Öllinger als Vorstand für die Ressorts Category Management, Kooperationspartner, Vertrieb & Ladenbau und AGM übernommen.

Kerstin Neumayer geht

Die bisherige Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer ist mit Rewe International AG-Vorstand Marcel Haraszti einvernehmlich übereingekommen, ihren Anfang 2019 auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern und aus dem Unternehmen auszuscheiden. Neumayer startete ihre Karriere 1993 im Billa-Vertrieb und übernahm ein Jahr später die Billa-Marketingleitung. Nach 20 Jahren Erfahrung im Billa-Marketing wechselte sie 2014 in den Merkur-Vorstand, 2016 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden ernannt.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die bisherige Adeg-Marketingleiterin Yasmin Raggl wechselt in gleicher Funktion zu Merkur.
Karriere
27.05.2019

Die bisherige Adeg-Marketingleiterin Yasmin Raggl wechselt konzernintern zu Merkur.

Markenartikel
24.05.2019

Der neue Chivas-Whisky reift für mindestens 15 Jahre und erhält seine spezielle Note in Cognac-Fässern.

Markenartikel
23.05.2019

Die No Fairytales Tortillas gibt es in den beiden Varianten Karotten oder Paprika & Chili.

Handel
16.05.2019

Mit AustrianFlyNet können Reisende künftig am Rückflug ihren Einkauf bestellen und ihn in einer beliebigen Billa-Filiale - bspw. am Flughafen - gleich abholen.

Diese Karte soll bisherige Kundenkarten bei Rewe und Partnern ersetzen und Merkmal eines neuen "Clubs für Österreich" sein.
Handel
02.05.2019

Ab 2. Mai soll der jö Bonus Club zahlreiche einzelne Kundenkarten ersetzen und die Rabattflut kanalisieren.

Werbung