Direkt zum Inhalt
Zwei Zertifizierungen auf einen Schlag: (v. l. n. r.) Kiennast-Geschäftsführer Julius Kiennast, Logistikleiter Heimo Krammer, Anna Stocsits (Leitung Einkauf/Category Management) und IFS-Manager Manfred Gössler.

Kiennast zweifach zertifiziert

04.04.2016

Die Julius Kiennast Lebensmittelgroßhandels GmbH wurde sowohl von IFS Logistics als auch von IFS Broker bewertet, und hat beide Zertifizierungen bestens abgeschlossen.

Die gesetzliche Lage in der Lebensmittelbranche wird immer strenger. Kiennast strebt daher kontinuierlich danach, die vorgegebenen Standards nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen. „Um dies auch schwarz auf weiß bestätigen zu können, lassen wir uns laufend von externen Stellen kontrollieren. Das Unternehmen wurde Ende Februar nach den Kriterien von IFS Logistics und IFS Broker bewertet und konnte beide Zertifizierungen auf hohem Niveau abschließen. Das ist für uns ein weiterer Schritt zur erfolgreichen Qualitäts- und Zukunftssicherung, aber auch für unsere Kunden die Garantie, einen leistungsstarken Partner an der Seite zu haben“, so Julius Kiennast stolz.

Der International Featured Standard (IFS) ist ein weltweit anerkanntes System zur Überprüfung der Einhaltung der Standards zur Lebensmittelsicherheit und des Lebensmittelrechts. Mit der jährlichen Auditierung gewährleistet die Firma Kiennast ihren Kunden daher von der Lieferantenauswahl, der Warenübernahme und der Kommissionierung bis zur Auslieferung höchste Produktsicherung, Qualität und Hygiene: „Auch künftig wird unser Hauptaugenmerk und unsere täglichen Anstrengungen auf der Einhaltung dieser Qualitätsstandards liegen“, verspricht Kiennast.

Werbung

Weiterführende Themen

Schneller Einkauf beim Tanken, oder Tanken beim Einkaufen? In Brunn ist jetzt beides möglich.
Handel
13.11.2015

Der größte private Tankstellenbetreiber Österreichs, die Doppler Gruppe aus Wels, eröffnet mit dem Handelshaus Kiennast den mittlerweilen achten „Nah&Frisch punkt“-Shop, diesmal in Brunn am ...

Werbung