Direkt zum Inhalt

KinGirls | Macaron

25.07.2018

Gesichts Tuchmasken wie  „Macarons“, diesen neuen Beauty Trend gibt es jetzt auch im Handel.

Die Inspiration der KinGirls Macaron Gesichtstuchmasken entstand nach dem Grundkonzept der weltbekannten Macarons aus Frankreich.  Sie folgen dem Motto: Gesichtsmasken wie Makronen  –  machen deine  Haut  weich und geschmeidig, von innen und  außen frisch gebacken. Die Tuchmasken sind in 8 verschiedenen Varianten erhältlich und bestehen aus natürlichen Extrakten und hochwertigen Baumwollmaterialien. Alle Masken sind paraben- und parfumfrei, enthalten keine fluoreszierenden Mittel oder Farbstoffe und sind frei von Mineralölen. Von Antifalten bis Tonisierung bietet KinGirls Macaron für alle Hauttypen eine passende Gesichtspflege. Die Gesichts-Tuchmasken sind im neuen KinGirls Online Shop, im Marionnaud Onlineshop sowie seit Juni 2018 bei Bipa in den Filialen in ganz Österreich erhältlich. Mit dem Kauf der Produke im Webshop wird zusätzlich die österreichische Krebshilfe unterstützt. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.11.2018

Der Einzelhandelsumsatz im September 2018 ist um 1,9 Prozent niedriger als im September 2017, Damit verbuchen Händler den stärksten Rückgang seit Jänner 2016.

Das Store-Konzept der japanischen Modekette Uniquo (Hier eine Pariser Filiale) steht für Purismus
Thema
07.11.2018

Gejagt von Amazon, Alibaba und Zalando kämpft der stationäre Gebrauchsgüter-Einzelhandel rund um den Globus in den Großstädten um die Gunst der Smart (Phone) Shopper. Retailer und Immobilien- ...

Handel
08.10.2018

Wie kann man Konsumenten eine bewusste Ernährung, die körperliches Wohlbefinden mit Genuss verbindet, näherbringen? Das war die zentrale Frage des Rewe Stakeholder Forums 2018. Vorschläge zu dem ...

Handel
01.10.2018

Die Kunden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa können in Österreich mittels „Aufrunden“ direkt an Projekte der Caritas spenden. Jetzt feiert das österreichweite Spendenprojekt den ...

Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt geht in die zweite Runde
Handel
10.09.2018

dm fördert wieder Projekte für Kinder und Jugendliche. Deswegen können ab sofort Mitarbeiter, Kunden und Partner ihre Ideen für wohltätige Initiativen einreichen, 20 davon werden realisiert. 

Werbung