Direkt zum Inhalt

Kommentar

23.10.2003
Es ist nicht unmöglich einen Vertrauensbruch wieder gut zu machen. von Gabriele Jiresch

Angebot und Nachfrage
Wir können es einfach nicht lassen: Zum 27. Mal vergibt die LK-Handelszeitung den Goldenen Merkur an herausragende Unternehmerpersönlichkeiten aus dem Handel. Ende nicht abzusehen!

Schon im Frühjahr spukt es in den Köpfen herum: Wer wird heuer der Sieger in jedem Bundesland? Und im Sommer gehen wir auf die Suche. Es hat noch kein Jahr gegeben, in dem wir nicht fündig geworden sind. Fündig nach ihr oder ihm, die sich jahrelang um die Kunden bemühen und für sie stets ein Lächeln bereit haben, auch wenn’s nicht immer leicht ist.
Der Goldene Merkur ist ein äußeres Zeichen für eine innere Einstellung zum Beruf des Kaufmanns. In diesem Sinne gratulieren wir allen Preisträgern und wünschen Ihnen auch für die Zukunft das Beste.
Aber auch wir, das Team der LK-Handelszeitung, haben allen Grund zu feiern. Wir haben der alterwürdigen Dame ein neues Kleid verpasst. LK-Handelszeitung erscheint ab nun in einem neuen leserfreundlichen Format mit einem leicht modifizierten Konzept. Denn auch wir wollen stets ein Lächeln für unsere Kunden parat haben, wollen wir doch, dass diese Fachzeitung gerne gelesen wird. Ziel ist es rasch und ohne Umschweife zu informieren, was sich in der Branche tut. Diesen USP heften wir uns durch die 14tägige Erscheinung auf die Fahnen. Das bestätigt uns auch eine market-Studie. Das Ergebnis hat uns positiv überrascht. Entgegen allen Unkenrufen liegen wir im Ranking der Aktualität ganz vorne. Diesen Pluspunkt werden wir auch in Zukunft weiter ausbauen und verschaffen Ihnen dadurch einen Wissensvorsprung.

Mit Mut und Elan gehen wir ab heute in eine neue Ära, in der es gilt zu sagen: Danke für Ihre Treue bisher, wir werden Sie, werte Leserinnen und Leser, nicht enttäuschen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung