Direkt zum Inhalt

Kommentar

15.09.2004


Wenn sich zwei streiten ...<BR>leiden die Qualität und der Kunde<BR><BR><BR>von Andrea Knura

Angebot und Nachfrage
Es liegt in der Natur des Menschen Fehler zuerst beim anderen zu suchen: Der hat das gemacht bzw. nicht gemacht, ich hätte ja aber, … Sich einzugestehen, dass man selbst Schuld sein könnte, scheint eine Größe zu sein, die nur wenige Menschen besitzen.

Im Handel sind diese selbstkritischen Menschen, wie es zur Zeit den Anschein hat, kaum zu finden. Es wird geklagt und geklagt, jeweils über die Unzulänglichkeit des anderen.
Der Handel als Arbeitgeber begklagt sich über die schlechten Arbeitskräfte, kompetente Mitarbeiter die Freude am Beruf haben sind eher die Ausnahme und eigentlich nicht zu kriegen, …
Die Angestellten ihrerseits beklagen sich über die desaströsen Arbeitsbedingungen, über das indiskutable Lohnniveau, die unzulängliche Zahlungsmoral, die Langeweile ihrer Arbeit, …
Beide Seiten haben mir ihren Klagen natürlich auch Recht. Beide Seiten sollten aber auch die eigene Einstellung hinterfragen, beginnen Fehler auch bei sich selbst zu suchen. Manche Angestellte machen ihren Job vielleicht nur mit so wenig Engagement, weil die Arbeitsbedingungen schlecht sind, was wiederum mit sich bringt, dass gute Arbeitskräfte nicht im Lebensmittelhandel arbeiten. Alle sind unzufrieden, jammern und schieben die Schuld hin und her. Der Leidtragende ist hier, wie so oft der unschuldige Dritte. Der Konsument. Er beklagt sich schließlich zu Recht über die Bedingungen im Lebensmittelhandel, über Waren die nicht vorhanden sind, Preis die nicht stimmen, und von Service und Dienstleistung sowie kompetenter Beratung möchte ich gar nicht sprechen.
Die Qualitäts-Spirale dreht sich immer weiter nach unten. Das ist eindeutig die falsche Richtung!

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
19.02.2018

Spielregeln für den Weg an die Spitze

Das Thema Macht hat oft einen schalen Beigeschmack – dabei hat es auch mit Idealismus, Begeisterung und Respekt zu tun. Wie, das ...

International
19.02.2018

Aldi Süd expandiert nach Italien. Vor wenigen Tage eröffnete die erste Filiale, 44 Supermärkte sollen dieses Jahr noch in Norditalien eröffnet werden.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bio Austria-Obfrau Gertraud Grabmann
Thema
19.02.2018

Die Bio-Fläche der heimischen Landwirtschaft, sowie der Umsatz von Bio-Frischwaren im LEH sind 2017 deutlich gestiegen. Im EU-Vergleich liegt Österreich damit weiterhin ganz vorne.

Thema
19.02.2018

Es herrschte wieder beste Stimmung während der diesjährigen Fachmesse für Bioprodukte und Naturkosmetik. Dafür gab es auch genügend Anlass, denn der deutsche Bio-Markt Boomt.

Markenartikel
19.02.2018

Als Antwort auf die starke Nachfrage präsentiert die Privatbrauerei neue Gebinde- und Verpackungseinheiten.

Werbung